Notebookcheck

Apple: 4 neue MacBook Pro und neues iMac-Modell in der ersten Jahreshälfte 2011

Laut Gerüchten wird Apple im ersten Halbjahr 2011 neue Macbook Pro- und iMac-Modelle vorstellen.

Will man aktuellen Gerüchten aus Asien glauben, dann hat Apple erst vor ein paar Augenblicken mit Chimei Innolux und Cando, zwei weitere Lieferanten für die Touchscreen-Panels seines iPad 2 ins Boot geholt. Die neuesten Gerüchte zu Apples Plänen für das erste Halbjahr 2011 sind ebenfalls nicht aus Cupertino zu hören, sondern stammen wieder aus vorgeblichen Insiderkreisen in Asien.

So berichtet Digitimes, mit Berufung auf Informationen von Komponentenherstellern, dass Apple neben dem neuen iPad 2 Tablet-PC auch überarbeitete Modelle des Macbook Pro und iMac für die erste Hälfte 2011 in petto habe. Laut Bericht soll uns Apple mit mindestens vier neuen Modellen des Apple Macbook Pro überraschen. Zudem soll es einen neuen iMac mit anderer Displaygröße und deutlich günstigerem Preis geben.

Laut Bericht soll Apple bis Ende des Jahres 2010 rund 10 Millionen Notebooks verkaufen. Die überarbeiteten Macbook Pro Notebooks sollen Apple dann für das Jahr 2011 mit einem veränderten Gehäusedesign und neuem Mac OS X ein Wachstum von 30 bis 40 Prozent im Notebooksegment sichern. Als Lieferanten werden Quanta Computer und Foxconn Electronics (Hon Hai Precision Industry) genannt.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 12 > Apple: 4 neue MacBook Pro und neues iMac-Modell in der ersten Jahreshälfte 2011
Autor: Ronald Tiefenthäler, 17.12.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.