Notebookcheck

Apple: iPad 2 wird vorerst nur von Foxconn produziert

Foxconn bleibt laut aktuellen Branchengerüchten derzeit doch einziger ODM für Apples iPad 2.

Hieß es am 9. Dezember in einer Meldung der AFP noch, dass der taiwanische ODM-Riese Quanta Computer ebenfalls etwas von Apples iPad-2-Kuchen bei der Produktion des nächsten Tablet-Topsellers abbekommen soll, titelt Digitimes heute anders. So soll Foxconn zunächst der einzige Produzent von Apples iPad 2 bleiben. Digitimes bezieht sich dabei auf einen nicht näher belegten Bericht der chinesischsprachigen Economic Daily News (EDN).

Offenbar harmonisiert die Ehe von Apple und Foxconn noch immer perfekt. Foxconn produziert neben dem iPad 2 als Top-ODM auch fleißig den Löwenanteil an Apples iPhone mit mehr als 15 Millionen Geräten. Foxconn war im Mai diesen Jahres wegen katastrophaler Arbeitsbedingungen ins Kreuzfeuer der Kritik geraten, als nach jetzigem Kenntnisstand insgesamt 12 Foxconn-Arbeiter versucht hatten, sich durch Sprünge von Firmengebäuden das Leben zu nehmen. Besonders Foxconns CEO Guo Tai-ming musste sich teils harsche Kritik wegen der Arbeitsbedingungen bei Foxconn gefallen lassen.

Bleibt allerdings abzuwarten, ob nicht spätestens bei einem wie erwartet furiosen Verkaufsstart des iPad 2 nicht ODMs wie Quanta Computer in die Produktion einsteigen werden. Quanta ist der Topproduzent für Apples Notebookserie der Macbooks und Quanta soll laut Insidergerüchten schon die Werkbänke für Apples iPad 2 einrichten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 12 > Apple: iPad 2 wird vorerst nur von Foxconn produziert
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.12.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.