Notebookcheck

Apple: iPad 2 kommt in 3 Modellversionen

Laut Industriekreisen will Apple im Januar 2011 rund 500.000 iPad 2 in 3 Versionen als WLAN-, UMTS- und CDMA-Modelle an Vertriebspartner ausliefern.

Während auf Apple eine Prozesslawine wegen der angeblichen Weitergabe von persönlichen Nutzerdaten an Werbenetzwerke zurollt, bereitet sich der Computerriese bereits auf die Auslieferung seines Tablet-PCs iPad 2 vor.

Laut Branchenberichten wird Apple in einer ersten Charge rund 500.000 iPad 2 im Januar 2011 an Vertriebspartner ausliefern. Dabei sollen 200.000 iPad 2 als 3G-/UMTS-Modelle und je 150.000 Tablets als WLAN- und als CDMA-Versionen vom Band rollen. Offenbar fragen Kunden vermehrt nach iPad-Modellen mit der Option für mobiles Breitbandinternet. Apple will hierfür auch die Zusammenarbeit mit TK-Unternehmen forcieren.

Während Apple im Jahr 2010 nach bisherigen Schätzungen rund 16 Millionen iPads verkauft haben will, sollen es im kommenden Jahr 2011 laut Marktanalysten rund 40 Millionen iPad Tablet-PCs werden. Damit würde Apples Anteil am weltweiten Tablet-PC-Markt auf 65 bis 75 Prozent anwachsen. Bei Berücksichtigung der aufkommenden Konkurrenz aus dem Android- und Windows-Lager sicher sehr hochgesteckte Ziele.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 12 > Apple: iPad 2 kommt in 3 Modellversionen
Autor: Ronald Tiefenthäler, 28.12.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.