Notebookcheck

Apple: Der Run auf das neue Smartphone iPhone 4S hat begonnen

Heute startet Apple auch in Deutschland mit dem Verkauf für sein Smartphone iPhone 4S. Bereits während der vergangenen Tage sprengte das Volumen bei den Vorbestellungen für das neue iPhone 4S alle Erwartungen von Apple.

Der weltweite Ansturm auf das Apple iPhone 4S hat begonnen. Nach der Vorbestellphase, während der Apple mehr als 1 Million iPhone 4S in 24 Stunden an die Kunden brachte, startet Apple am heutigen Freitag mit dem Verkauf seines neuen iPhone 4S. Das iPhone 4S kommt in Australien, Deutschland, England, Frankreich, Kanada, Japan und und USA in den Verkauf. Ende Oktober ist das iPhone 4S dann in 22 weiteren Ländern zu haben.

Fast schon traditionell warteten Apple-Jünger schon seit gestern vor einem der Apple Retail Stores. Diese sind in Augsburg, City-Galerie, in Dresden, Altmarkt-Galerie, in Frankfurt, Große Bockenheimer Straße, in Hamburg, Alstertal, in Hamburg, Jungfernstieg, in München, Rosenstraße und in Oberhausen, CentrO zu finden. Vor dem Frankfurter Apple Store warteten am Freitagmorgen laut einem dpa-Bericht rund 1.000 Apple-Fans auf das iPhone 4S.

Apples iPhone 4S bietet im Vergleich zu dem Vorgänger iPhone 4 keine bahnbrechenden Neuerungen, punktet aber mit einem schnelleren Prozessor, einer deutlich verbesserten Kamera mit 8 Megapixeln und dem „persönlichen Assistent“ Siri, mit dem sich der iPhone-Besitzer unterhalten kann.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-10 > Apple: Der Run auf das neue Smartphone iPhone 4S hat begonnen
Autor: Ronald Tiefenthäler, 14.10.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.