Notebookcheck

Apple: Klage gegen 10 Smartphones und 5 Tablets von Samsung

Apple hat vor dem Landgericht Düsseldorf Klage gegen insgesamt 10 Smartphones und 5 Tablets von Samsung eingereicht. Die Smartphones und Tablets, darunter auch das Galaxy S Plus und S2, sollen hinsichtlich Design Schutzrechte von Apple in Europa verletzen.

Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg hat Apple vor dem Landgericht Düsseldorf Klage gegen 10 Smartphones von Samsung eingereicht. Samsung verletze mit seinen Smartphones Galaxy S Plus und S2 sowie 8 weiteren Telefonen Geschmacksmuster von Apple in Europa, heißt es in der Nachricht. Weiter hat Apple eine zusätzliche Klage gegen 5 Tablets des koreanischen Konzerns eingereicht, so der Bericht weiter.

Nachdem das Landgericht Düsseldorf, das von Apple angestrebte Verkaufsverbot für das Galaxy Tab 10.1 vergangenes Jahr bestätigte, scheiterte Apple im Dezember 2011 mit einer Klage gegen das überarbeitete Tablet Galaxy Tab 10.1N. Auch in Australien schaffte es Apple nicht, das Samsung-Tablet verbieten zu lassen.

Die Klagen werden beim Landgericht Düsseldorf unter den Aktenzeichen 14c O 293/11 und 14c O 294/11 geführt. Verhandlungstermin in Sachen Smartphones sei der 28. August 2012, die Klage gegen Samsungs Tablets werde am 25. September verhandelt.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > Apple: Klage gegen 10 Smartphones und 5 Tablets von Samsung
Autor: Ronald Tiefenthäler, 17.01.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.