Notebookcheck

Warentest: Samsung Galaxy Tab 10.1 besser als das Apple iPad 2

Warentest hat aktuelle Tablet-Rechner genauer unter die Lupe genommen. 14 Tablets mit Displays von 7 bis 10,1 Zoll hatten die Prüfer im Vergleichstest. Insgesamt vergeben die Tester sechs Mal die Note „Gut“, sechs Mal „Befriedigend“ und zwei Mal „Ausreichend“.

Die Schlagzeile sitzt: Samsung Galaxy Tab schlägt iPad 2. Und in der Tat ist die Konkurrenzsituation zwischen Apple und Samsung nicht nur vor Gericht ein spannendes Duell. Auch im Test der Stiftung Warentest lieferten sich das Samsung Galaxy Tab 10.1 und das Apple iPad 2 ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Samsung gewinnt gegen Apple im Vergleichstest von insgesamt 14 Tablet-Rechnern knapp.

In Deutschland ist das Tablet Samsung Galaxy Tab 10.1 allerdings Mangelware, da Samsung sein Galaxy Tab 10.1 wegen eines Gerichtstreits mit Apple und einer Einstweiligen Verfügung in Deutschland nicht vertreiben darf. Die Tester weisen aber darauf hin, dass das Verbot lediglich für Samsung gelte, „über andere Händler ist das Gerät problemlos zu bekommen“, so Warentest. „Der verbotene Sieger“ titelt die Zeitschrift test daher in ihrer Dezember-Ausgabe.

Besonders gut hat den Testern das Display des Galaxy Tab 10.1 gefallen. Vor allem bei der Bildqualität hebt sich das Galaxy Tab vom iPad ab. So ist die Helligkeit bei ihm etwas gleichmäßiger verteilt. Seine Auflösung ist höher, und Texte stellt es schärfer dar. Beim Akku hat dagegen Apple knapp die Nase vorn: Das iPad hält beim Surfen im Internet 8 Stunden und 40 Minuten durch, Samsung eine halbe Stunde weniger. Doch auch das ist eine „gute“ Leistung: Die Tablets von Lenovo und MSI schaffen nur halb so viel, Dell nicht einmal drei Stunden.

Stiftung Warentest zückte bei der Bewertung daher für das Samsung Galaxy Tab 10.1 die Gesamtnote 2,2 und für das Apple iPad 2 die Gesamtnote 2,3. Insgesamt vergeben die Tester sechs Mal die Note „Gut“, sechs Mal „Befriedigend“ und zwei Mal „Ausreichend“. Neben dem iPad schneiden nur Geräte mit Googles Android-System „gut“ ab. Das Blackberry Playbook ist nur „befriedigend“, die Windows-Vertreter von Fujitsu und MSI nur „befriedigend“ beziehungsweise „ausreichend“.

Das von Samsung modifizierte Tablet Galaxy Tab 10.1N ist seit dieser Woche auf dem Markt. Auch bei uns finden sie die Top 10 Liste der letzten getesteten Tablets bei Notebookcheck.com.

Stiftung Warentest hatte folgende 14 Tablets im Vergleichstest:

22,4 bis 25,6 cm (8,8 bis 10,1 Zoll) Bildschirmdiagonale

17,8 cm (7,0 Zoll) Bildschirmdiagonale

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-11 > Warentest: Samsung Galaxy Tab 10.1 besser als das Apple iPad 2
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.11.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.