Notebookcheck

Apple: Tablet iPad Mini für 249 bis 299 US-Dollar in Q3/2012 spruchreif?

Seit geraumer Zeit ist bekannt, dass Apple im dritten Quartal 2012 mit seinem "iPad Mini" auf den Markt kommen soll. Auch die Preise für das iPad Mini von 249 bis 299 US-Dollar machten bereits Anfang März die Runde. Neu: 6 Millionen iPad Mini sollen zum Marktstart verfügbar sein.

Bereits Anfang März kursierten Branchenberichte, dass Apple mit der Produktion seines 7,85-Zoll-Tablets "iPad Mini" in Q3/2012 beginnen würde. Zu diesem Zeitpunkt machten auch erstmals die Preise für das iPad Mini die Runde: 249 bis 299 US-Dollar soll Apples iPad Mini als Antwort auf das Tablet Kindle Fire von Amazon.com und das Nook Color von Barnes & Noble kosten.

Digitimes berichtete schon Mitte Dezember vergangenen Jahres von Branchengeflüster, das Apple ein iPad Mini im Kampf um Marktanteile gegen Amazon und Co zutraut und die Displayhersteller LG und AUO für die 7,85 Zoll großen Displays in Verbindung brachte. Nun griff eine chinesische Seite den Bericht der taiwanischen Digitimes auf und befeuert erneut die Spekulationen.

So sollen pünktlich zum Verkaufsstart des kleineren iPad Mini von Apple rund 6 Millionen des Tablets für die Auslieferung zur Verfügung stehen. Damit sollen die, zum Marktstart von Apple-Produkten beinahe schon fast obligatorischen Engpässe, bei Apples iPad Mini umgangen werden. Ebenfalls eine neue "Information": Honhai Precision (Foxconn) und Pegatron sollen angeblich das iPad Mini herstellen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-04 > Apple: Tablet iPad Mini für 249 bis 299 US-Dollar in Q3/2012 spruchreif?
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.04.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.