Notebookcheck

iPad Mini: Fotos vom Prototypen des Mini-iPad von Apple

Das iPad Mini von Apple gilt inzwischen als sicher und soll im Oktober für 249 bis 299 US-Dollar auf den Markt kommen. Nun sind angebliche Fotos des iPad Mini Tablet-Prototypen aufgetaucht.

Aktuell sorgen angebliche Fotos der Prototypen von Apples nächstem Smartphone iPhone 5 und dem Tablet iPad Mini für Schlagzeilen. Die Fotos sollen die "Engineering Samples" des iPhone 5 und des iPad Mini zeigen. Gemäß den Bildern könnte die Miniausgabe von Apples Bestseller iPad um zwei Drittel kleiner und etwas flacher als das aktuelle iPad ausfallen.

Die untere Seite des angeblichen iPad Mini ziert ein 19-Pin-Mini-Port, der auch auf geleakten Bildern zu Apples iPhone 5 zu sehen ist. Links und rechts davon sollen zwei Lautsprecher integriert sein. Von den Abmessungen her lassen die Abbildungen lediglich eine grobe Abschätzung zu. Laut der soll das iPad Mini zwar kleiner als das iPad sein, aber beispielsweise das 7-Zoll-Tablet Google Nexus 7 in Breite und Höhe überragen.

Auch auf die Displaygröße des iPad Mini lässt sich mit dem vorliegenden Bildmaterial nur sehr vage spekulieren. Branchenbeobachter gehen aber derzeit davon aus, dass Apples iPad Mini in spe, mit einer Displaygröße zwischen 7 und 8 Zoll aufwarten wird. Statt einem Retina-Display soll das Apple iPad Mini mit einem günstigen G/F2-Dünnfilm-Touchscreen und einer Displaygröße von 7,85 Zoll von Nitto Denko auf den Markt kommen. Auch IGZO-Panels von Sharp sind im Gespräch.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-07 > iPad Mini: Fotos vom Prototypen des Mini-iPad von Apple
Autor: Ronald Tiefenthäler, 11.07.2012 (Update:  6.06.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.