Notebookcheck

Apple: Zwei neue Modelle des iPad im Januar

Der kommende Megaevent Macworld/iWorld 2012 soll zu einem ganz besonderen Ereignis werden. Dort will Apple gleich 2 neue Tablet-Modelle seines iPad vorstellen, heißt es aus Kreisen von taiwanischen Zulieferern.

Der von Macworld Expo in Macworld/iWorld umbenannte iFan-Event findet vom 26. bis 28. Januar in den USA im Moscone Center, San Francisco statt. Laut Gerüchten will Apple dort mit 2 neuen Tablet-Modellen seines Bestsellers iPad auftrumpfen, die das bestehende Portfolio von Apple bei den Tablets nach oben und zur Mitte hin abrunden sollen.

Noch vor Weihnachten machten Spekulationen die Runde, dass Apple sein iPad 3 am Geburtstag von Steve Jobs (24. Februar) vorstellen könnte. Während das künftige Topmodell der iPad-Serie mit einem scharfen Full-HD-Display und 2.048 x 1.536 Bildpunkten, einer integrierten 8-Megapixel-Kamera, Quad-Core-SoC A6 und einem bulligen 14.000 mAh starken Akku brillieren soll, werde das iPad der "Mittelklasse" mit einer 5-Megapixel-Kamera auskommen, heißt es im Bericht weiter.

Das aktuelle iPad 2 wird dann als Apples Einsteiger-Tablet zu günstigeren Preisen direkt mit preiswerten Android-Tablets und dem Kindle Fire von Amazon.com und dem Nook Tablet von Barnes & Noble konkurrieren. Statt einem 7,85-Zoll großen Display aus früheren Gerüchten sollen die beiden neuen iPad Tablet-PCs weiterhin mit 9,7-Zoll-Panels arbeiten. Allerdings soll die Helligkeit der LCDs dank Dual-LED-Backlight deutlich höher ausfallen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-12 > Apple: Zwei neue Modelle des iPad im Januar
Autor: Ronald Tiefenthäler, 29.12.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.