Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple: iCloud-Abos mit Probemonat, vorerst nur in den USA

Apples iCloud-Abos kann man, vorerst in den USA nun einen Monat lang kostenlos testen.
Apples iCloud-Abos kann man, vorerst in den USA nun einen Monat lang kostenlos testen.
Möglicherweise stehen bald größere iCloud-Umwälzungen an, zumindest in den USA deuten sich erste Änderungen an. Die kostenpflichtigen Abos sind dort nun für Umsteiger vom 5 GB-Gratis-Service im ersten Monat kostenlos, hierzulande ist das offensichtlich noch nicht der Fall.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Still und heimlich hat Apple in den USA einen Gratis-Probemonat für seine kostenpflichtigen iCloud-Abos eingeführt. Entdeckt hat die Änderung ein Nutzer, offiziell hat sich Apple bislang nicht zu seinen Cloud-Plänen geäußert. Wie Apple Insider berichtet, ist der erste Monat in den drei kostenpflichtigen iCloud-Abos mit 50 GB, 200 GB oder 2 TB Speicher nun gratis, ein Bild (unten) zeigt die Änderung.

Hierzulande ist der Probemonat noch nicht freigeschaltet, wie Macwelt beispielsweise schreibt. Ob es analog zu Googles umbenannten und erweiterten Cloud-Produkt Google One auch bei Apple bald gröbere Änderungen gibt, ist noch nicht bekannt, aber nicht unwahrscheinlich - immerhin steht bald die Entwicklerkonferenz WWDC 2018 an, zu der es entsprechende Ankündigungen geben könnte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
In den USA nun mit Probemonat: Die kostenpflichten iCloud-Abos von Apple.
In den USA nun mit Probemonat: Die kostenpflichten iCloud-Abos von Apple.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7738 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Apple: iCloud-Abos mit Probemonat, vorerst nur in den USA
Autor: Alexander Fagot, 26.05.2018 (Update: 26.05.2018)