Notebookcheck

Apple iOS 9.2: Alle Verbesserungen und Bugfixes im Überblick

Apple iOS 9.2: Alle Verbesserungen und Bugfixes im Überblick
Apple iOS 9.2: Alle Verbesserungen und Bugfixes im Überblick
Apple hat gestern damit begonnen, an alle Nutzer von iOS 9 das Update auf iOS 9.2 zu verteilen. Laut dem umfangreichen Changelog werden mit iOS 9.2 zahlreiche Fehler in Anwendungen sowie Diensten behoben und es gibt einige Neuerungen.

Apple rollt für iPhone, iPad und iPod Touch das Update auf iOS 9.2 via OTA (Over The Air) sowie iTunes aus. Für Nutzer bringt das rund 270 MByte große Update (iPhone 6s) gemäß dem Changelog von Apple eine Menge neuer Funktionen, Bugfixes und Verbesserungen. Neben iOS 9.2 hat Apple auch das Update auf Watch OS 2.1 für die Apple Watch releast.

Verbessert hat Apple mit dem Update auf iOS 9.2 unter anderem Apple Music, iBooks, Safari sowie die Bedienungshilfen inklusive einer Unterstützung für Siri in Arabisch (Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate). Hinzugekommen ist jetzt auch die iPhone-Unterstützung für den USB Kamera-Adapter zum Importieren von Fotos und Videos. Bei den Bugfixes hat Apple beispielsweise Fehler bei der Anzeige in Kalender, Kontakte und Mails sowie den Cloud-Funktionen bereinigt.

Das Update für die Apple Watch auf WatchOS 2.1 bringt für Besitzer der Smartwatch die Unterstützung für neue Sprachen wie Arabisch und Griechisch sowie ebenfalls einige Fehlerbehebungen und eine Verbesserung der Systemstabilität. Details hierzu finden sie unten im Changelog.

Verbesserungen und Fehlerbehebungen iOS 9.2:

  • Verbesserungen bei Apple Music: Erstellen von neuen Playlists, wenn ein Titel zu einer Playlist hinzugefügt wird. Die zuletzt geänderte Playlist erscheint jetzt an erster Stelle, wenn der Titel zu der Playlists hinzugefügt wird. Alben oder Playlists können von der iCloud Music-Mediathek durch Tippen auf die iCloud-Download-Taste geladen werden. Neue Download-Anzeige zeigt neben jedem Titel in "Meine Musik" und Playlists, welche Titel geladen wurden. Werke, Komponisten und Künstler werden beim Stöbern durch klassische Musik im Apple Music-Katalog angezeigt.
  • Neuer Abschnitt "Top-Artikel" in News, der über die wichtigsten Nachrichten des Tages informiert (nur in den USA, Großbritannien und Australien verfügbar).
  • Mail Drop in Mail zum Senden von großen Anhängen.
  • iBooks unterstützt jetzt 3D Touch, sodass Seiten aus dem Inhaltsverzeichnis, Notizen und Lesezeichen oder aus Suchergebnissen in einem Buch per "Peek" und "Pop" angezeigt werden können.
  • In iBooks beim Hören eines Hörbuchs gleichzeitig in der Bibliothek oder im iBooks Store stöbern oder andere Bücher lesen.
  • iPhone-Unterstützung für den USB Kamera-Adapter zum Importieren von Fotos und Videos.
  • Verbesserte Stabilität für Safari und Podcasts.
  • Fehlerbehebung für Probleme beim Zugriff auf Mail-Anhänge für Benutzer mit POP-E-Mail-Accounts.
  • Fehlerbehebung bei der Anzeige von Mail-Anhängen und Text in Mail.
  • Fehlerbehebung beim Aktivieren von Live Photos nach dem Wiederherstellen aus einem vorigen iCloud-Backup.
  • Fehlerbehebung bei der Anzeige von Suchergebnissen in "Kontakten".
  • Fehlerbehebung bei der Anzeige aller sieben Tage in der Wochenansicht in "Kalender".
  • Fehlerbehebung bei der Anzeige des Kamerabildschirms auf dem iPad bei Videoaufnahmen.
  • Fehlerbehebung zur Verbesserung der Stabilität in der Aktivität-App am Tag der Zeitumstellung.
  • Fehlerbehebung bei der Anzeige von Daten in der Health-App.
  • Fehlerbehebung bei der Anzeige von Wallet-Updates und Warnhinweisen im Sperrbildschirm.
  • Fehlerbehebung beim Aktiveren von Weckern nach einem iOS-Update.
  • Fehlerbehebung bei der Anmeldung bei "Mein iPhone suchen".
  • Fehlerbehebung für das komplette Abschließen von manuellen iCloud Backups.
  • Fehlerbehebung für das versehentliche Auslösen des Textauswahlmodus auf der iPad-Tastatur.
  • Verbesserte Reaktionsfähigkeit der Tastatur beim Verwenden von Schnellantworten.
  • Verbesserte Satzzeicheneingabe auf chinesischen 10-er Tastaturen (Pinyin & Pinselstrich) mit einer erweiterten Ansicht der Satzzeichensymbole und besseren Vorschlägen.
  • Fehlerbehebung bei der Feststelltaste auf kyrillischen Tastaturen während der Eingabe in URL- oder E-Mail-Feldern.
  • Verbesserungen bei den Bedienungshilfen: Fehlerbehebung bei VoiceOver, wenn die Gesichtserkennung der Kamera verwendet wird. Unterstützung für VoiceOver, um den Bildschirm aus dem Ruhezustand zu wecken. Unterstützung für VoiceOver, sodass der App-Umschalter mit einer 3D Touch-Geste aufgerufen werden kann. Fehlerbehebung für den geführten Zugriff beim Beenden von Anrufen. Verbesserte Funktionalität für Benutzer der Schaltersteuerung beim Verwenden von 3D Touch. Fehlerbehebung beim Sprechtempo zum Vorlesen des Bildschirminhalts.
  • Unterstützung für Siri in Arabisch (Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate)

Verbesserungen und Fehlerbehebungen WatchOS 2.1:

  • Unterstützung für neue Systemsprachen: Arabisch, Griechisch, Hebräisch, Malaiisch, Portugiesisch (Portugal), Tschechisch, Ungarisch und Vietnamesisch.
  • Unterstützung für Benutzeroberflächen für linksläufige Sprachen
  • Option zum Wechseln zwischen europäischen und arabischen Ziffern für Arabisch
  • Neue Komplikation für islamische und hebräische Kalender
  • Unterstützung für Siri und die Diktierfunktion in Arabisch (Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate)
  • Unterstützung für die Diktierfunktion in Englisch (Malaysia), Griechisch, Hebräisch, Portugiesisch (Portugal), Tschechisch, Ungarisch und Vietnamesisch.
  • Ein Problem mit dem Aktualisieren von Ereignissen in der Kalenderkomplikation wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Zeitanzeige im Gangreservemodus wurde behoben.
  • Ein Problem mit dem Starten von Drittanbieter-Apps wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Anzeige der Symbole von Drittanbieter-Apps wurde behoben.
  • Ein Stabilitätsproblem beim Ändern der Systemsprache wurde behoben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-12 > Apple iOS 9.2: Alle Verbesserungen und Bugfixes im Überblick
Autor: Ronald Tiefenthäler,  9.12.2015 (Update:  9.12.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.