Notebookcheck

WWDC 2015 | Apple kündigt iOS 9, OS X 10.11 El Capitan und watchOS 2 an

WWDC 2015 | Apple kündigt iOS 9, OS X 10.11 El Capitan und watchOS 2 an
WWDC 2015 | Apple kündigt iOS 9, OS X 10.11 El Capitan und watchOS 2 an
Apple geht auf dem WWDC 2015 in die Vollen und präsentierte für seine große Entwicklergemeinde iOS 9 für iPhone, iPad und iPod touch sowie OS X El Capitan für den Mac und watchOS 2 für die Apple Watch.

Es läuft bei Apple. Wie erwartet hat der iPhone-Konzern auf seiner diesjährigen Entwicklerkonferenz Worldwide Developers Conference (WWDC) 2015 (8. bis 12. Juni) seine neuesten Betriebssysteme für den Herbst diesen Jahres angekündigt: iOS 9 für das iPhone, iPad und iPod touch und watchOS 2 als erstes Software-Update für die Apple Watch. Das neue Betriebssystem für den Mac heißt OS X 10.11 El Capitan.

iOS 9 bringt eine verbesserte Suchfunktion und ein noch intelligenteres Sprachassistenzsystem Siri. Hinzu kommen zudem neue Multitasking-Funktionen für das iPad. Mit iOS 9 lässt sich der Screen in 2 Bereiche aufteilen und in 2 Anwendungen gleichzeitig arbeiten. Auch bei den Apps legt Apple nach. Maps berücksichtigt den öffentlichen Nahverkehr in Karten inklusive der genauen Abbildung von U-Bahn Ein- und Ausgängen, die Notizen-App erlaubt das schnelle Zeichnen von Skizzen mit dem Finger und Einfügen von Inhalten wie Bildern. Neu hinzu kommt die News-App, die als Sammelstelle für Nachrichten die News-Auswahl personalisiert.

Das neue Mac-OS OS X 10.11 El Capitan soll laut Apple nicht nur die Leistung des Systems deutlich steigern, sondern führt auch zahlreiche Verbesserungen bei Fenster-Management, integrierten Apps und Spotlight-Suche ein. Games: Apple integriert die 3D-Grafikschnittstelle Metal in OS X 10.11 El Capitan. Mission Control bekommt ein klareres Design und ein neue Spaces Bar. Die Split-View-Funktion positioniert automatisch 2 Apps Seite an Seite nebeneinander im Vollbildformat. Zudem verfügt Safari jetzt über Website-Pins, sowie einen Mute-Button für jeden Tabs. Spotlight liefert mit El Capitan Ergebnisse für noch mehr Themen, darunter Wetter, Aktien, Sport, Verkehr und Web-Video.

Und auch für die Apple Watch bringt Apple ein wichtiges Software-Update: watchOS 2. Mit watchOS 2 erhalten Developer nun direkten Zugriff auf die Uhr. Das Update erlaubt es Entwicklern, Apps zu entwickeln, die nativ und ohne iPhone-Einbindung auf der Apple Watch laufen. Damit lassen sich Hardwarefunktionen der Apple Watch, wie die Digital Crown, die Taptic Engine und der Herzfrequenzsensor über Apps direkt ansprechen. Zudem erhält watchOS 2 neue Zifferblätter, neue Kommunikationsmöglichkeiten in Mail, Freunde und Digital Touch sowie einen Weckermodus, der die Apple Watch in einen Nachttischwecker verwandelt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-06 > Apple kündigt iOS 9, OS X 10.11 El Capitan und watchOS 2 an
Autor: Ronald Tiefenthäler,  9.06.2015 (Update:  9.06.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.