Notebookcheck

Apple veröffentlicht zwei neue Videos zum iPhone 6s

"The rules of cinema have changed": Apple probierts mit Selbstironie!
"The rules of cinema have changed": Apple probierts mit Selbstironie!
"Fingerprint" ist im Stil des ersten Werbevideos zum iPhone 6s gehalten, mit "Onions" gibt sich Apple selbstironisch. Nette 91 Sekunden für alle Apple-Fans und solche die es noch werden wollen.

Fingerprint

Wer das erste Werbevideo zu Apple's iPhone 6s kennt, wird beim Sujet "Fingerprint" ein Déjà-vu erleben. Es ist im gleichen, peppigen Stil, konzentriert sich aber auf die erweiterten Möglichkeiten, die Touch ID dem geneigten Apple-User bietet: Das Entsperren des Mobilgeräts war gestern, heutzutage startet man damit sein Auto!

Onions

In "Onions", dem zweiten Video, übertreibt es Apple noch etwas mehr und zeigt den Weg einer angehenden Filmemacherin vom Zwiebel schneiden bis nach Hollywood. Die Botschaft ist klar: Von einem iPhone 6s und seinen 4K-Fähigkeiten sind alle begeistert, selbst Schauspieler Neil Patrick Harris. 

Ob Apple die sinkenden iPhone-Verkäufe damit ankurbeln kann, bleibt abzuwarten. Apple wird heute Abend die Quartalszahlen präsentieren.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Apple veröffentlicht zwei neue Videos zum iPhone 6s
Autor: Alexander Fagot, 26.04.2016 (Update: 26.04.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.