Notebookcheck

Apps: Umsatz in Deutschland erreicht 1,3 Milliarden Euro

Apps: Umsatz in Deutschland erreicht 1,3 Milliarden Euro
Apps: Umsatz in Deutschland erreicht 1,3 Milliarden Euro
Der Markt für Apps in Deutschland knackt voraussichtlich 2015 die Milliarden-Marke. Der Umsatz steigt 2015 voraussichtlich um 41 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro. Ein Großteil des Umsatzes entfällt auf In-App-Angebote.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Gemäß dem Digitalverband Bitkom werden 2015 in Deutschland voraussichtlich 1,3 Milliarden Euro mit mobilen Anwendungen aka Apps für Smartphones oder Tablets umgesetzt. Das ist im Vergleich zu den 910 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2014 ein Plus von 41 Prozent. 2013 lag das über Apps generierte Marktvolumen erst bei 547 Millionen Euro.

Somit knackt der deutsche App-Markt in 2015 erstmals die Milliarden-Marke. Die Anzahl der verfügbaren Apps ist in den vergangenen Jahren rasant gestiegen und beläuft sich derzeit in den 5 größten App Stores auf rund 3,7 Millionen Anwendungen. Dabei entfallen 1,5 Millionen auf den Google Play Store und 1,4 Millionen auf den Apple App Store. Im Amazon App Store sind 360000 Anwendungen verfügbar und der Windows Phone Store steuert 340000 Apps bei. Bei Blackberry World finden sich 130000.

Das App-Angebot umfasst nahezu alle Themen- und Lebensbereiche. Egal ob Apps zum Lernen von Vokabeln, zum Lesen von Nachrichten, für das Mobile-Banking oder die Essensbestellung, zur Navigation im Auto oder für die Buchung von Veranstaltungstickets. Am beliebtesten sind unverändert Anwendungen für Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste und Spiele, so der Bitkom. Stark im Kommen sind aber auch Apps im Bereich Fitness und Gesundheit.

Das Gros der Apps ist kostenlos. Der überwiegende Anteil des Umsatzes mit Apps wird mit 952 Millionen Euro (74 Prozent) über kostenpflichtige Angebote innerhalb der App (In-App-Angebote) erzielt. Ein Beispiel hierfür sind etwa die Erweiterung von Spielen. 193 Millionen Euro werden direkt über den Kaufpreis umgesetzt (15 Prozent), 150 Millionen Euro über Werbung (12 Prozent).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-08 > Apps: Umsatz in Deutschland erreicht 1,3 Milliarden Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 31.08.2015 (Update: 31.08.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.