Notebookcheck

Asus N82JQ-A1

Ausstattung / Datenblatt

Asus N82JQ-A1
Asus N82JQ-A1 (N82 Serie)
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.4 kg
Preis
1000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 50% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 90%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 70% Mobilität: 40%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: 40%

Testberichte für das Asus N82JQ-A1

Asus N82JQ Review
Quelle: notebookforums.com Englisch EN→DE
The N82JQ is a powerful and fairly well built notebook by Asus that can handle any task thrown at it. Despite having a 14" screen, it seems to have all the strengths and weaknesses of a standard desktop replacement. While Asus did manage to make the N82JQ one of the most powerful 14" notebooks around, prospective buyers should be aware that the computer is most in its element while plugged in and being used by one user.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.08.2010
Bewertung: Leistung: 100% Bildschirm: 70% Mobilität: 40% Gehäuse: 80%
50% Asus N82JQ-A1
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
If notebooks were cars, the $1,199 ASUS N82JQ would be a Mustang--great performance, but very poor mileage. Even though the ASUS N82JQ has plenty of muscle, its short battery life and high heat levels leave a lot to be desired. It's a bit expensive, too: the Lenovo IdeaPad Y460 ($999) offers similar performance and endurance, not to mention better media controls. We suggest waiting for the Nvidia Optimus model of this notebook, whose lower price and longer endurance will make it a far more compelling system.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.07.2010
Bewertung: Gesamt: 50% Leistung: 80% Mobilität: 40% Emissionen: 40%
Notebook created for speed
Quelle: Weblahko.sk SK→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.12.2010

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 335M: Die GeForce GT 335M ist eine abgespeckte GTS 250M mit weniger Kernen (72) und ohne GDDR5 Support. Der Stromverbrauch ist auf einem Niveau einer GT 330M. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.4 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
50%: Diese Durchschnittsbewertung ist denkbar schlecht und sehr selten. Es gibt fast keine Notebooks, die dermaßen schlecht beurteilt werden.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus N82JQ-VX046V
GeForce GT 335M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus N82JV-VX020V
GeForce GT 335M, Core i5 520M
Asus K42JV-X1
GeForce GT 335M, Core i5 450M
Asus K42JV-VX054V
GeForce GT 335M, Core i5 540M
Asus N82JV-X1
GeForce GT 335M, Core i5 450M
Asus N82JV
GeForce GT 335M, Core i7 620M

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus N53JN-SX031V
GeForce GT 335M, Core i5 450M, 15.6", 2.7 kg
LG R590-T.ARR7A3
GeForce GT 335M, Core i7 820QM, 15.6", 2.7 kg
Asus N53JN
GeForce GT 335M, Core i5 520M, 15.6", 2.7 kg
mySN QMG6
GeForce GT 335M, Core i7 620M, 15.6", 2.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook S15 S532FL-BN010T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus Zenbook 14 UX434FL-A6015T
GeForce MX250, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
Asus ZenBook RX533FN-A8059T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
Asus ZenBook 14 UX431FL-AN012T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S532FA-BN012T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BN011T
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus Zenbook Pro 15 UX580GE-BO024
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.4 kg
Asus Vivobook X507UF-EJ171T
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8130U, 15.6", 1.68 kg
Asus VivoBook 15 A512FL
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook 14 F412FJ-EB118T
GeForce MX230, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook 14 X412FJ-EB023T
GeForce MX230, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A6096T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 14", 1.3 kg
Asus VivoBook S15 S532F
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX434FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.26 kg
Asus VivoBook S15 S531FA, i7-8565U
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S431FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook 15 UX534FT, i7-8565U
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.65 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX481
GeForce MX250, Core i7 9750H, 14", 1.8 kg
Asus Zephyrus M GU502GU-ES001T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.99 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus N82JQ-A1
Autor: Stefan Hinum,  7.08.2010 (Update:  9.07.2012)