Notebookcheck

Asus UL50VF

Ausstattung / Datenblatt

Asus UL50VF
Asus UL50VF (UL50 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce G210M - 512 MB, Kerntakt: 625 MHz, Speichertakt: 790 MHz, DDR3, 186.88
Hauptspeicher
4096 MB 
, Hynix, 2x 2048 MB, DDR3-8500
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, Color-Shine, LED-Hintergrundbeleuchtung, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel GS45
Massenspeicher
Seagate Momentus 5400.6 ST9320325AS, 320 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Card Reader: SD, MMC, MS, MS-Pro, xD, RJ-45
Netzwerk
Atheros AR8131 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10MBit), Atheros AR9285 Wireless Network Adapter (b/g/n)
Optisches Laufwerk
Matshita DVD-RAM UJ892AS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 26 x 386 x 259
Akku
84 Wh Lithium-Ion, 8-Zellen-Akku, 14.4 Volt
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 0,3 Megapixel
Sonstiges
Notebook, Netzteil mit Netzkabel, Kabelbinder, 8-Zellen-Akku, Bedienungsanleitung, Treiber, Software & Recovery DVD, Handbücher, Garantiekarte, Power4Gear Hybrid, LifeFrame, MultiFrame, ..., 24 Monate Garantie, 12 Monate auf Akku, 2 Wochen Pixelfehlergarantie, Optionales Zubehör: Akku, Netzteil, Taschen, Mäuse
Gewicht
2.367 kg, Netzteil: 340 g
Preis
899 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79.83% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 10 Tests)
Preis: 55%, Leistung: 78%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 56% Mobilität: 85%, Gehäuse: 68%, Ergonomie: 66%, Emissionen: 82%

Testberichte für das Asus UL50VF

83% Test Asus UL50VF Optimus Notebook | Notebookcheck
Optim{us/al?} Das UL50VF ist die mit der automatischen Nvidia Grafikkartenumschaltung "Optimus" ausgestattete Variante des flachen 15.6" CULV Laptops von Asus. Das Notebook lockt mit einer langen Akkulaufzeit, hervorragenden Emissionswerten und für einen 15-Zoller besonders leichten Gewicht. Ob das Gesamtpaket überzeugt und wie sich Optimus im Praxiseinsatz schlägt, erfahren Sie in folgendem Testbericht.
83% Test Asus UL50VF Optimus Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Asus UL50VF-A1 ist ein flaches und relativ leichtes 15.6" Multimedia-Notebook. Der Aluminiumdeckel wertet das Gehäuse des UL50 deutlich auf und ist ein deutlicher Pluspunkt. Die Hochglanzoberflächen auf der Innenseite sind jedoch praktisch immer verschmiert und eher als unnützer Modetrend einzustufen. Das spiegelnde 15.6" Display ist der Schwachpunkt des Notebooks, denn es weist nur geringe Kontraste und Blickwinkel auf.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.02.2010
Bewertung: Gesamt: 83%

Ausländische Testberichte

ASUS UL50VF: Optimus in Action
Quelle: Inside HW Englisch EN→DE
The specific category that this notebook falls into makes it more difficult to compare it to other models on the market, especially as far as pricing goes. You’re likely to find faster notebooks than this one with a similar price tag, but the advantages offered by this model are currently unique. NVIDIA certainly deserves all possible commendations for its Optimus technology, making it the main contributor to the award bestowed upon this notebook.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.04.2010
Bewertung: Preis: 70% Leistung: 70%
ASUS UL50Vf Notebook Review - NVIDIA Optimus Takes the Stage
Quelle: Legit Reviews Englisch EN→DE
For the seamless use of discrete NVIDIA graphics, the integration of NVIDIA Optimus in the ASUS UL50Vf creates a perfect match for a notebook and users by only using discrete graphics performance when they need it.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.03.2010
Leistung: 80%
83% Asus UL50Vf
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
If you value graphics performance (for photo editing, games, and like) as much as you do battery life, Nvidia, in concert with Asus, finally has a solution. The $849 UL50Vf offers solid graphics performance for midrange gamers. The standout part of this laptop, though: Nvidia's Optimus technology, which automatically balances graphics speed and battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.03.2010
Bewertung: Gesamt: 83%
ASUS UL50Vf Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The ASUS UL50Vf is an unremarkable 15-inch notebook with some remarkable technology inside. Nine hours of battery life and the best switchable graphics solution currently on the market make this notebook a very compelling laptop. Unfortunately, the flexible plastic construction, low-resolution display, and a price tag above $800 make this a less than exciting purchase.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.02.2010
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Bildschirm: 40% Mobilität: 90% Gehäuse: 40%
80% Asus UL50VF-A1
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Intel's consumer ultra-low voltage (CULV) processors were initially used primarily in 13-inch systems like the Asus UL30A-A1 and Toshiba Satellite T135-S1305WH, but they are finding their way into larger laptops now. CULV processors require less cooling, so manufacturers are able to pare down the cooling methods that make other, more powerful laptops bulky and heavy. The Asus UL50VF-A1 is a gorgeous 15-inch laptop runs on a slower-than-average processor, but it can harness the strengths of two graphics cards and a new Nvidia technology.
Einzeltest, online verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 09.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
70% ASUS UL50VF
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Thanks to Nvidia’s smart Optimus technology, the $849 UL50VF-A1 offers both long battery life and graphics muscle. Best of all, this notebook is smart enough switch between integrated and discrete graphics mode based on what you’re doing. We wish ASUS wrapped this technology in a less glossy chassis, but overall the UL50VF-A1 is a strong 15.6-inch notebook.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.02.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Asus UL50VF-A1
Quelle: Jambitz Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
ASUS UL50V - takarékosság kompromisszumok nélkül
Quelle: Mobilport HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.10.2009
Bewertung: Mobilität: 80% Ergonomie: 50%
ASUS UL50Vf - NVIDIA Optimus v akci
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.02.2010
Bewertung: Mobilität: 80% Gehäuse: 80% Emissionen: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce G210M: Die GeForce G210M besitzt, wie die alte GeForce G 110M 16 Shaderkerne jedoch konnte sie dank 40nm Prozess bei selben Stromverbrauch deutlich höher getaktet werden (bei um 50% verringertem Stromverbrauch ohne Last). Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
SU7300: Langsam getakteter Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB Level 2 Cache und geringem TDP von 10 Watt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.367 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
79.83%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus UL50VT-RBBBK05
GeForce G210M
Asus UL50VS
GeForce G210M
Asus UL50Vt-XO037V
GeForce G210M
Asus UL50VG
GeForce G210M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite A500-19X
GeForce G210M, Core 2 Duo T6600

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite M500-PSMKCA
GeForce G210M, Core 2 Duo T6600, 14", 2.4 kg
Asus UL80VT-WX007X
GeForce G210M, Core 2 Duo SU7300, 14", 2 kg
Sony Vaio VPC-CW15FGW
GeForce G210M, Core 2 Duo T6600, 14", 2.4 kg
Asus UL80Vt-A1
GeForce G210M, Core 2 Duo SU7300, 14", 2.2 kg
Asus UL80Vt
GeForce G210M, Core 2 Duo SU7300, 14", 2.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Zenbook Flip 15 UX562FD 90NB0JS1-M01230
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
Asus ZenBook 14 UX431FN
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.39 kg
Asus F507UF-EJ044T
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 1.68 kg
Asus Zenbook UX533FD-A9035T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.6 kg
Asus Zenbook 13 UX333FN-A4015T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus ZenBook 15 UX533FD
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A5104T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 14", 1.1 kg
Asus VivoBook S15 S530FN-BQ390T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A6090T
GeForce MX150, Core i5 8250U, 14", 1.1 kg
Asus VivoBook S15 S510UN-BQ121T
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S510UF-BR452T
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.7 kg
Asus Vivobook 15 X540UB-GQ352T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.9 kg
Asus Vivobook X507UF-EJ078T
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 1.68 kg
Asus VivoBook 15 F505BP-EJ156T
Radeon R5 M420, Bristol Ridge A9-9420, 15.6", 1.68 kg
Asus Pro P5440UF-XB74
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.23 kg
Asus ZenBook Pro 15 UX550GD
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.86 kg
Asus K560UD-BQ183T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8250U, 15.6", 1.97 kg
Asus VivoBook S15 S530UN-BQ353T
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S530UF-BQ819T
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 1.8 kg
Preisvergleich

Asus UL50VF bei Ciao

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus UL50VF
Autor: Stefan Hinum,  7.02.2010 (Update:  9.07.2012)