Notebookcheck

Asus UL80Vt-A1

Ausstattung / Datenblatt

Asus UL80Vt-A1
Asus UL80Vt-A1 (UL80 Serie)
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.2 kg
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 50% Mobilität: 80%, Gehäuse: 30%, Ergonomie: - %, Emissionen: 90%

Testberichte für das Asus UL80Vt-A1

80% ASUS UL80Jt-A1
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Of the numerous 14-inch Optimus notebooks we've reviewed so far, the ASUS UL80Jt stands out as one of the best. For $869, you get excellent endurance for a system this size without sacrificing too much performance. If you're looking for something with a little more graphics muscle, then the Gateway ID49C08u ($849) is the better option. But if all-day mobility trumps gaming prowess, then the UL80Jt is the way to go.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.08.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
60% ASUS UL80Vt-A1
Quelle: PC World Englisch EN→DE
Asus has its work cut out for it in finding a market for the UL80Vt-A1. This ultraportable laptop has a higher price ($849) than many similarly specced competitors, though it's in the same ballpark as its $800 stablemate, the Asus UL30A. So how does Asus justify the price tag? The UL80Vt-A1 covers its base respectably. Strong battery life and surprisingly responsive performance give Asus's latest rig two solid legs to stand on. The only major drawbacks here are the price and that wretched mouse.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.11.2009
Bewertung: Gesamt: 60%
90% ASUS UL80Vt-A1
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
When laptops equipped with consumer ultra low-voltage (CULV) processors first came on the market, they tended to be minimalist in design—much like the first netbooks—and focused on having a sleek form factor more than anything else. Like netbooks, these laptops eventually evolved into larger, more capable systems. Indeed, the first CULV laptops were razor thin, like the MSI X340, Acer Aspire Timeline AS3810T, and the Editors' Choice ASUS UL30A-A1. The CULV-equipped ASUS UL80Vt-A1 laptop is loaded with lovable features, including switching graphics technology, a huge battery, and a metallic design.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.11.2009
Bewertung: Gesamt: 90%
ASUS UL80Vt-A1 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The ASUS UL80Vt is a 14” thin-and-light laptop with 10 hours of battery life, an overclocked processor, and switchable Nvidia graphics. Read on to find out if this battery-friendly powerhouse is worth your money. The ASUS UL80Vt is a notebook we really want to like but has too many drawbacks to overwhelmingly recommend. While it has a stellar ten-hour battery life, sleek design, and good overall performance, its weak build quality, abysmal keyboard, and unfriendly touchpad prevent us from signing its praises.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.11.2009
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 50% Mobilität: 80% Gehäuse: 30% Emissionen: 90%
80% ASUS UL80Vt (Vt-A1)
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE

This lightweight powerhouse combines good graphics punch with over 9 hours of battery life.

The ASUS UL80Vt costs more than other ULV thin-and-light notebooks, but it’s worth the extra money for the better graphics performance. If you’re looking for something lighter and don’t need an optical drive, you may want to consider either the 4.4-pound Dell Studio 14z or the 13-inch ASUS UL30A, which weighs only 4.0 pounds. But if you want all-day battery life and good performance in a sleek 14-inch system, the UL80Vt is a very good choice.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.10.2009
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce G210M: Die GeForce G210M besitzt, wie die alte GeForce G 110M 16 Shaderkerne jedoch konnte sie dank 40nm Prozess bei selben Stromverbrauch deutlich höher getaktet werden (bei um 50% verringertem Stromverbrauch ohne Last). Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
SU7300: Langsam getakteter Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB Level 2 Cache und geringem TDP von 10 Watt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
77.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus UL80VT-WX007X
GeForce G210M
Asus UL80Vt
GeForce G210M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite M500-PSMKCA
GeForce G210M, Core 2 Duo T6600
Sony Vaio VPC-CW15FGW
GeForce G210M, Core 2 Duo T6600

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus UL50VT-RBBBK05
GeForce G210M, Core 2 Duo SU7300, 15.6", 2.4 kg
Asus UL50VF
GeForce G210M, Core 2 Duo SU7300, 15.6", 2.367 kg
Asus UL50VS
GeForce G210M, Core 2 Duo SU7300, 15.6", 2.4 kg
Toshiba Satellite A500-19X
GeForce G210M, Core 2 Duo T6600, 16", 2.8 kg
Asus UL50Vt-XO037V
GeForce G210M, Core 2 Duo SU7300, 15.6", 2.4 kg
Asus UL50VG
GeForce G210M, Core 2 Duo SU7300, 15.6", 2.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook 14 UX431FL-AN012T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S532FA-BN012T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BN011T
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus Zenbook Pro 15 UX580GE-BO024
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.4 kg
Asus Vivobook X507UF-EJ171T
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8130U, 15.6", 1.68 kg
Asus VivoBook 15 A512FL
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook 14 F412FJ-EB118T
GeForce MX230, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook 14 X412FJ-EB023T
GeForce MX230, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A6096T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 14", 1.3 kg
Asus VivoBook S15 S532F
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX434FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.26 kg
Asus VivoBook S15 S531FA, i7-8565U
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S431FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook 15 UX534FT, i7-8565U
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.65 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX481
GeForce MX250, Core i7 9750H, 14", 1.8 kg
Asus Zephyrus M GU502GU-ES001T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.99 kg
Asus VivoBook S14 S430FN-EB032T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus Vivobook A510UN-EJ521T
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.65 kg
Asus Vivobook R560UD-EJ362
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
Preisvergleich

Asus UL80Vt-A1 bei Ciao

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus UL80Vt-A1
Autor: Stefan Hinum, 23.11.2009 (Update:  9.07.2012)