Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus VivoBook 14 S413 Serie

Asus VivoBook S14 S413UA-DS51Prozessor: AMD Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U
Grafikkarte: AMD Vega 7
Bildschirm: 14.00 Zoll
Gewicht: 1.4kg
Preis: 680 Euro
Bewertung: 76.67% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

Asus VivoBook 14 S413IA-EK663T

Ausstattung / Datenblatt

Asus VivoBook 14 S413IA-EK663TNotebook: Asus VivoBook 14 S413IA-EK663T
Prozessor: AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U
Grafikkarte: AMD Vega 7
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

ASUS VivoBook 14 M431 review – excellent performance for the price
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The same can be said about the I/O. You have a total of 4 USB ports, one of which is a Type-C, there is a MicroSD card reader, as well as an HDMI connector. Unfortunately, two of the USB ports are 2.0, which is unexplainable in 2021. Nevertheless, some corners had to be cut, if you’re going to offer a Ryzen 7 4700U at a low price (we hope that it will be available ASAP).
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.01.2021
ASUS VivoBook 14 M413 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.01.2021

 

Asus VivoBook S14 S413UA-DS51

Ausstattung / Datenblatt

Asus VivoBook S14 S413UA-DS51Notebook: Asus VivoBook S14 S413UA-DS51
Prozessor: AMD Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U
Grafikkarte: AMD Vega 7
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 680 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 76.67% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Asus VivoBook S S14 review: A no-nonsense experience
Quelle: Gadgets Now Englisch EN→DE
With remote working/learning setups, the need for good personal computers has gone up. The buyers are getting more and more aware of what to look for when buying a good laptop. With the VivoBook S S14, you get a promise of a no-nonsense experience. For a starting price of Rs 65,990, the company is offering top-end specs that should satisfy most users for their daily needs.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.08.2021
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Asus VivoBook S14 review: A great notebook for those on the move
Quelle: The Indian Express Englisch EN→DE
At its price, the VivoBook S14 Ryzen 5 is great value for money and doesn’t do much wrong. The display panel here isn’t the best, as we mentioned above, but is more than just workable. Chances that a decently crisp panel with muted colours being a dealbreaker on a thin-and-light at this price are slim anyway. The VivoBook is hence a great work laptop with its performance, feature-sets and portability being its top advantages. It’s ability to get work done makes it a good deal for those who work on the move and an even better package for students wanting a little more oomph than an entry-level machine.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.08.2021
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus VivoBook S14 review: The thin and light everyday laptop
Quelle: India Today Englisch EN→DE
The Asus VivoBook S14 would have made for an excellent buy about two years ago. Unfortunately, portability is not everyone’s priority these days. Even now, this laptop can be a sweet deal for a lot of users, especially because it is quite affordable at under Rs 70,000. The Asus VivoBook S14 is perfect for daily office work, video calls, web browsing, video streaming and offers a good value for money as well. Students and professionals in the market for a compact laptop should definitely consider it.Live TV
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.06.2021
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

AMD Vega 7: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 7 CUs (= 448 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1600 MHz.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


AMD Renoir (Ryzen 4000 APU):

R7 4700U: Mobile APU mit acht Zen 2 (ohne SMT/Hyperthreading) basierten Kernen welche mit 2 bis 4,1 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 7 CUs und bis zu 1600 MHz Taktfrequenz.

AMD Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000):

R5 5500U: Mobile APU mit sechs Zen 2 basierten Kernen welche mit 2,1bis 4 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 7 CUs und maximal 1800 MHz. Im Vergleich zum schnelleren R5 5600U, basiert der Prozessor noch auf die alte Zen 2 und nicht Zen 3 und bietet weniger L3-Cache und um 100 MHz geringere Taktraten.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.4 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.4 kg:


76.67%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo IdeaPad 5 Pro 14ACN6-82L7006PMH
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U
Acer Swift 3 SF314-42-R7QS
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Inspiron 15 5515, R5 5500U
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.75 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ALC6-82KU00BUGE
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.65 kg
Honor MagicBook 15, R5 5500U
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.56 kg
MSI Modern 15 A5M-010XES
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.6 kg
Acer Aspire 5 A515-45-R695
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 M533, R5 5500U
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.8 kg
HP 15s-eq1073ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.69 kg
Lenovo IdeaPad 3 17ALC6-82KV000PGE
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 17.30", 2.1 kg
HP 15s-eq1071ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.69 kg
Asus VivoBook 17 S712UA-AU084T
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 17.30", 2.3 kg
Acer Aspire 5 A515-44-R5QH
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.8 kg
HP 15s-eq1083ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.69 kg
HP 15s-eq2720nd
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.69 kg
HP 15z-ef2000
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.7 kg
HP 15s-eq2442ng
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.69 kg
HP Pavilion 15-eh1254ng
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.75 kg
Acer Aspire 5 A515-45-R3YX
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook 15 S513IA-DB74
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.6 kg
HP Pavilion 15-eh0014na
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.75 kg
HP 15s-eq1105ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.69 kg
HP Pavilion 15-ec2016ns
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U, 15.60", 1.98 kg
HP Pavilion 15-eh0177ng
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.75 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook 14X UM5401, 5900HX
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.4 kg
Asus E510MA-EJ133T
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 15.60", 1.63 kg
Asus VivoBook 14 X413EA-EB070T
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.45 kg
Preisvergleich
Asus VivoBook S14 S413UA-DS51
Asus VivoBook 14 S413IA-EK663T
Asus VivoBook 14 S413IA-EK663T
Asus VivoBook 14 S413IA-EK663T
Asus VivoBook 14 S413IA-EK663T
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus VivoBook 14 S413 Serie
Autor: Stefan Hinum, 22.09.2021 (Update: 22.09.2021)