Notebookcheck

Asus VivoBook Max X541NA-GQ028T

Ausstattung / Datenblatt

Asus VivoBook Max X541NA-GQ028T
Asus VivoBook Max X541NA-GQ028T (X541 Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3L-1600
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 100 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Mainboard
Apollo Lake
Massenspeicher
,  GB 
, 500GB HDD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, USB 3.1 Typ C
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000MBit), 802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
DVD +/- RW Double Layer
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25 x 381 x 252
Akku
36 Wh Lithium-Ion, 3-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 4 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, 12 Monate Garantie
Gewicht
2 kg
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 66% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 48%, Ausstattung: 95%, Bildschirm: 60% Mobilität: 41%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 84%, Emissionen: - %

Testberichte für das Asus VivoBook Max X541NA-GQ028T

66% Asus VivoBook Max X541NA-GQ028T
Quelle: Chip.de Deutsch
Asus präsentiert mit diesem VivoBook ein echtes Ausstattungsmonster im Test - vom fast schon vergessenen VGA-Port bis zu HDMI und CardReader ist alles Wichtige mit verbaut. Auch die Verarbeitung ist für eine Preisklasse unter 300 Euro erstaunlich gut. Mit mehr konnte das Asus VivoBook im Test leider nicht überzeugen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.07.2017
Bewertung: Gesamt: 66% Leistung: 48% Ausstattung: 95% Bildschirm: 60% Mobilität: 41% Ergonomie: 84%

Kommentar

Modell: Das Asus VivoBook Max X541NA-GQ028T ist ein typischer Mittelklasse-Laptop zu einem fairen Preis. Asus hat das VivoBook reichhaltig ausgestattet – mit dem fast vergessenen VGA-Port bis zu HDMI und einem Kartenleser. Das ASUS VivoBook Max X541NA-GQ028T ist 2,76 cm hoch und wiegt 2 kg. Bauhöhe und Gewicht sind ein Kompromiss zugunsten vieler Schnittstellen. Das Gerät ist für ständigen Transport zu klobig. Das Gehäuse dieses Modells ist aus Kunststoff, der schwarz und champagne-farben lackiert ist. Das große 106 mm x 74 mm Touchpad nutzt eine Palm-Rejection-Technologie, die zwischen Fingerdruck und Handballenkontakt unterscheidet, um unbeabsichtigte Cursorbewegungen zu verhindern. Der 15,6-Zoll-Bildschirm löst in 1.366 x 768 Pixeln auf und erreicht einen maximalen Kontrast von 141:1 und eine maximale Helligkeit von 231 cd/m². Das matte Display schafft eine Ausleuchtung von 94,3 %, was für den Außeneinsatz gut ist. Die ASUS Tru2Life Video-Technologie lässt Videos erstaunlich gut aussehen. Sie optimiert jedes Pixel eines Video-Frames intelligent um Schärfe und Kontrast um 150 % zu verbessern. Daneben emittieren die meisten LED-Panels blaues Licht, was die Hauptursache für Makuladegeneration und Netzhautprobleme ist. Der ASUS Eye Care Modus verringert den Blaulichtanteil effizient um bis zu 33 %, um Lesen angenehmer zu machen und vor möglicher Augenermüdung und anderen Erkrankungen zu schützen. Insgesamt ist der Bildschirm zum Arbeiten gut genug, doch bei Medien-Wiedergabe könnten sich User eine höhere Auflösung wünschen.

Das Asus VivoBook Max X541NA-GQ028T nutzt einen Intel Celeron N3350 Prozessor (1,1 GHz) in Kombination mit 4 GB RAM. Es bietet eine 500-GB-Festplatte. Die Leistung dieses Modells reicht für wenig anspruchsvolle Nutzer und eignet sich nur für Office-Anwendungen und Web-Surfen. Die Laptops der ASUS VivoBook Max Serie sind für großartige Multimedia-Erfahrung gemacht. ASUS spezifische Technologien wie SonicMaster Audio, ICEpower Technologie, ASUS Splendid und ASUS Tru2Life Video sorgen für lebendige Filme und Musik. Der Laptop wird durch einen 35-Wh-Akku mit Strom versorgt. In puncto Akkulaufzeit schafft er zirka 5 Stunden Office-Verwendung und 4 Stunden Video-Wiedergabe. Microsoft Windows 10 Home (64-bit) ist vorinstalliert. Die Schnittstellenaussstattung umfasst zwei USB-3.0-Ports, einen USB-2.0-Port, einen HDMI-Port, einen VGA-Port und einen SDXC-Kartenleser. Der verdrehsichere USB-Type-C-Port sorgt unabhängig von der Einsteckrichtung für eine Verbindung. Zudem bietet er Transferraten von bis zu 5 Gbps, ist also fast zehnmal so schnell wie USB 2.0. Kabellose Verbindungen sind via 802.11n WLAN und Bluetooth möglich. Dieser Laptop eignet sich wirklich gut für einfache Arbeit, aber nicht für mehr.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Intel HD Graphics 500: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Apollo-Lake-Serie zu finden ist. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
N3350: Sparsamer Dual-Core-SoC aus der Apollo-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu früheren Atom-Generation wurde die Pro-MHz-Leistung der CPU-Architektur signifikant gesteigert und ebenso die Grafikeinheit verbessert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
66%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Chromebook 15 CB515-1HT-C1W7
HD Graphics 500, Celeron N3450

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Chromebook 14 G5-3PD87UT
HD Graphics 500, Celeron N3350, 14", 1.54 kg
Asus VivoBook L402NA-GA042TS
HD Graphics 500, Celeron N3350, 14", 1.65 kg
Trekstor Primebook P14
HD Graphics 500, Celeron N3350, 14.1", 1.38 kg
Jumper EZBook 3S
HD Graphics 500, Celeron N3450, 14.1", 1.3 kg
Chuwi Lapbook Air
HD Graphics 500, Celeron N3450, 14.1", 1.74 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook 3 Deluxe UX490UAR-BE094T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.1 kg
Asus UX410UA-GV354T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.4 kg
Asus Zenbook UX430UA-GV259T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.3 kg
Asus P541UA-GQ1859T Pro Light
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 15.6", 2 kg
Asus VivoBook Max X541UA-GQ1246T
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 15.6", 2 kg
Asus A540UP-GO097T
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 1.9 kg
Asus P541UA-GQ1506T
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 2 kg
Asus K541UA-GQ612T
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 15.6", 2 kg
Asus F541UA-GO574T
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 2 kg
Asus ZenBook UX430UA-GV334T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.25 kg
Asus ZenBook UX430UA-GV266T
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.25 kg
Asus ZenBook UX430UA-DH74
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.25 kg
Asus ZenBook UX430UA-GV292T
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.3 kg
Asus Vivobook S15 S510UA-BR409T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 1.5 kg
Asus UX410UA-GV158T
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 14", 1.4 kg
Asus Zenbook UX430UA-GV232T
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 14", 1.25 kg
Asus Zenbook 3 Deluxe UX490UA-BE064T
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 14", 0.998 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus VivoBook Max X541NA-GQ028T
Autor: Stefan Hinum, 15.07.2017 (Update: 15.07.2017)