Notebookcheck

Asus ZenBook UX306: Neues ZenBook mit USB Typ-C

Asus ZenBook UX306: Neues ZenBook mit USB Typ-C
Asus ZenBook UX306: Neues ZenBook mit USB Typ-C
Asus hat international das ZenBook UX 306 in das Produktportfolio aufgenommen. Das neue ZenBook UX 306 ist 1,2 Kilo leicht, 13,9 Millimeter flach und verfügt über einen USB Typ-C Port sowie ein beleuchtetes Keyboard.

Asus fügt seiner Produktpalette bei den 13,3-Zoll-Notebooks das ZenBook UX306 hinzu. Auf den internationalen Webseiten von Asus ist das Modell ZenBook UX306UA bereits gelistet. Für Deutschland ist das ZenBook UX306 bislang allerdings nicht angekündigt. Das Vorgängermodell Asus ZenBook UX305 hatte Notebookcheck.com in verschiedenen Modellvarianten im Test (Links siehe unten). Das Zenbook UX305UA-FC040T Subnotebook mit Intel Core i7-6500U erzielte im Test sogar "sehr gute" 88 Prozent. Der Nachfolger UX306 kommt mit einigen Verbesserungen.

Asus ZenBook UX306 mit USB Typ-C und beleuchtetem Keyboard

Die neue Modellgeneration ist als UX306UA mit einer Bauhöhe von 13,9 Millimetern und einem Gewicht von 1,19 Kilogramm nochmals flacher und leichter als die Serie UX305UA (16 mm, 1,3 kg). Zudem bringt das ZenBook UX306 eine Reihe von neuen Features mit. Dazu zählen beispielsweise eine jetzt hintergrundbeleuchtete Notebooktastatur, sowie ein USB Typ-C Port (Gen. 1, bis 5 Gbit/s), der die verbliebene zweite USB-Buchse (USB 3.0) ergänzt. Im Vergleich zum Vorgänger UX305 fallen somit ein USB-2.0- und ein USB-3.0-Anschluss weg. micro-HDMI, eine Soundbuchse sowie ein integrierter Multi-Card-Reader sind weiterhin an Bord.

ZenBook UX306: Schnellerer und mehr Arbeitsspeicher

Laut den Angaben von Asus erhält das UX306 zudem jetzt DDR3L-1.866-MHz-RAM, statt der bisher bei der Serie UX305 fest verlöteten LPDDR3-1.600-MHz-Module. Außerdem ist die Obergrenze für die Kapazität des Arbeitsspeichers nicht mehr 8, sondern 16 GByte. Allerdings ist diese Angabe auf der Webseite noch mit Vorsicht zu genießen, bis die konkreten finalen Specs in den Datenblättern verfügbar sind. Keine Veränderungen gibt es offenbar hinsichtlich der Prozessoren und Displays. Laut den bisher verfügbaren Informationen setzt Asus hier weiterhin auf Intel-Prozessoren des Typs Intel Core i7-6500U und Core i5-6200U. Als Displays steht neben einem 13,3 Zoll QHD+-Panel mit 3.200 x 1.800 Pixeln (Anti-glare) auch Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln zur Auswahl.

Danke an unseren Leser Dave C. für den Tipp!

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-05 > Asus ZenBook UX306: Neues ZenBook mit USB Typ-C
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.05.2016 (Update: 20.05.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.