Notebookcheck

BlackBerry BBF100-4 aka Athena nun auch bei TENAA

Das BlackBerry BBF100-4 dürfte bald starten, in China tauchte der KeyOne-Nachfolger bei der TENAA auf.
Das BlackBerry BBF100-4 dürfte bald starten, in China tauchte der KeyOne-Nachfolger bei der TENAA auf.
Die Veröffentlichung des KeyOne-Nachfolgers mit der Modellnummer BBF100-4 rückt näher, bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA ist das QWERTY-Handy nun mit den typischen Renderbildern aufgetaucht.

Die Bilder bescheinigen dem KeyOne-Nachfolger einen etwas dünneren oberen Rand, eine vollständige Hardware-Tastatur und, erstmals bei BlackBerry, eine rückwärtige Dual-Cam, zu der allerdings noch keine Spezifikationen zu finden sind. Der Fingerabdrucksensor befindet sich wohl weiterhin in der Leertaste an der Front, eine Notch im vermutlich weiterhin 3:2-formatigen Display gibt es beim BlackBerry "Athena" nicht.  Neben den noch fehlenden Spezifikationen ist auch der Name des Modells BBF100-4 noch nicht bestätigt, naheliegend wären etwa die Bezeichnungen KeyTwo oder KeyOne (2018). Wann TCL das Tastatur-Handy auf den Markt bringt, ist ebenfalls noch nicht sicher, es dürfte nun aber nicht mehr allzu lange dauern.

Quelle(n)

http://www.tenaa.com.cn/(S(k5qebtmvckya1e452lwzyv55))/WSFW/LicenceShow.aspx?code=FcgXLBaLjJ5YTpgM8h1u%2b4J7m9MFozEm3wLE%2b655GRjJ1UVywl1ekwW4exOicRS%2b

via: https://www.gsmarena.com/blackberry_athena_spotted_on_tenaa_website-news-30770.php

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > BlackBerry BBF100-4 aka Athena nun auch bei TENAA
Autor: Alexander Fagot, 29.04.2018 (Update: 29.04.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.