Notebookcheck

WhatsApp: Ende des Supports für Windows Phone 8.0 und Blackberry 10

WhatsApp stellt den Support für Windows Phone 8.0, BB OS und BB10 ein. (Bild: mirror.co.uk)
WhatsApp stellt den Support für Windows Phone 8.0, BB OS und BB10 ein. (Bild: mirror.co.uk)
WhatsApp stellt den Support für Blackberry OS, Blackberry 10 und Windows Phone 8.0 mit 31. Dezember 2017 ein. WhatsApp wird zwar auf diesen Geräten weiterhin nutzbar sein, nur eine Installation der App ist nicht mehr möglich.

Angekündigt wurde das Aus des Supports für WhatsApp sowohl auf Geräten mit Blackberry OS und Blackberry 10, als auch für ältere Windows Phones bereits zum Jahresende 2016, nun wird dies mit Ende 2017 nach einer einjährigen Gnadenfrist auch durchgesetzt. Das bedeutet allerdings nicht, dass bereits installierte WhatsApp-Versionen auf diesen Smartphones nicht mehr nutzbar werden. Lediglich eine Neuinstallation und das Anlegen eines neuen Users oder das Wiederherstellen eines bereits bestehenden Kontos wird ab 2018 nicht möglich sein.

Für folgende mobile Betriebssysteme wird der Support demnächst eingestellt:

  • BlackBerry OS und BlackBerry 10 bis 31. Dezember 2017
  • Windows Phone 8.0 und älter bis 31. Dezember 2017
  • Nokia S40 bis 31. Dezember 2018
  • Android versions 2.3.7 und älter bis 1. Februar 2020

Bereits aktive WhatsApp-User mit installierter App werden also weiterhin WhatsApp nutzen können, allerdings werden diese Geräte nicht länger in den Genuss neuer Features und Änderungen kommen. Auch könnten bereits bestehende Funktionen jederzeit ausfallen. WhatsApp begründet die Einstellung des Supports damit, dass ältere Plattformen einfach manche neue Features nicht mehr unterstützen können. Wer also ein Smartphone mit Blackberry OS, Blackberry 10 oder Windows Phone 8.0 besitzt und WhatsApp derzeit nicht installiert hat dieses aber nutzen möchte, sollte unbedingt noch bis Ende dieses Jahres die App runterladen und aktivieren. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > WhatsApp: Ende des Supports für Windows Phone 8.0 und Blackberry 10
Autor: Daniel Puschina, 28.12.2017 (Update: 28.12.2017)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.