Notebookcheck

OS-Verbreitung: Windows 10 schlägt Windows 7

OS-Verbreitung: Windows 10 schlägt Windows 7
OS-Verbreitung: Windows 10 schlägt Windows 7
Windows 10 hat in Sachen Verbreitung einer Statistik zufolge Windows 7 inzwischen überholt.

Wie StatCounter in einer aktuellen Analyse aufschlüsselt, nutzten im Januar 2018 42,78 Prozent der Windows-Nutzer Windows 10, während 41,86 Prozent noch auf Windows 7 setzten. Windows 8.1 brachte es noch 8,72 Prozent, Windows XP auf gut 3 Prozent.

Während sich für Windows 10 und Windows 7 ein annähernd lineares, aber inzwischen stark entschleunigtes Wachstum respektive ein ebenso langsamer Rückgang zeigt, sind die Marktanteile der übrigen Windows-Versionen seit einem Jahr nahezu unverändert. Die Zahlen von StatCounter sind nicht unumstritten, NetMarketShare zufolge ist Windows 7 noch stärker verbreitet als Windows 10.

Die Erhebung von StatCounter basiert auf einem auf mehr als 2 Millionen Internetseiten installierten Tracking-Code, wodurch mehrere Milliarden Webseitenaufrufe in die Statistik eingehen. StatCounter verzichtet auf künstlichen Gewichtungen, wodurch es etwa vorstellbar ist, dass ältere Windows-Installation unterrepräsentiert sind, da diese unter Umständen in Firmen aus Sicherheitsgründen ohne Internetzugang eingesetzt werden.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > OS-Verbreitung: Windows 10 schlägt Windows 7
Autor: Silvio Werner,  3.02.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.