Notebookcheck Logo

OS-Verbreitung: Windows 10 schlägt Windows 7

OS-Verbreitung: Windows 10 schlägt Windows 7
OS-Verbreitung: Windows 10 schlägt Windows 7
Windows 10 hat in Sachen Verbreitung einer Statistik zufolge Windows 7 inzwischen überholt.

Wie StatCounter in einer aktuellen Analyse aufschlüsselt, nutzten im Januar 2018 42,78 Prozent der Windows-Nutzer Windows 10, während 41,86 Prozent noch auf Windows 7 setzten. Windows 8.1 brachte es noch 8,72 Prozent, Windows XP auf gut 3 Prozent.

Während sich für Windows 10 und Windows 7 ein annähernd lineares, aber inzwischen stark entschleunigtes Wachstum respektive ein ebenso langsamer Rückgang zeigt, sind die Marktanteile der übrigen Windows-Versionen seit einem Jahr nahezu unverändert. Die Zahlen von StatCounter sind nicht unumstritten, NetMarketShare zufolge ist Windows 7 noch stärker verbreitet als Windows 10.

Die Erhebung von StatCounter basiert auf einem auf mehr als 2 Millionen Internetseiten installierten Tracking-Code, wodurch mehrere Milliarden Webseitenaufrufe in die Statistik eingehen. StatCounter verzichtet auf künstlichen Gewichtungen, wodurch es etwa vorstellbar ist, dass ältere Windows-Installation unterrepräsentiert sind, da diese unter Umständen in Firmen aus Sicherheitsgründen ohne Internetzugang eingesetzt werden.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > OS-Verbreitung: Windows 10 schlägt Windows 7
Autor: Silvio Werner,  3.02.2018 (Update: 15.05.2018)