Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Blackberry: Wird das nächste Smartphone ein Alcatel Idol 4 Klon?

Sieht wie ein Blackberry aus? Ist aber ein Alcatel Idol 4.
Sieht wie ein Blackberry aus? Ist aber ein Alcatel Idol 4.
Indizien deuten darauf hin, dass das nächste Blackberry Smartphone mit dem Codenamen "Hamburg" von TCL produziert wird und schlicht ein Alcatel Idol 4 mit Blackberry Logo werden könnte. Es soll bereits im Juli erscheinen.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Blackberry's CEO John Chen hat bereits vor längerer Zeit verlautbaren lassen, dass dieses Jahr zwei Midrange-Modelle von Blackberry geplant seien, eines mit Tastatur namens "Rome" und eines ohne. Das reine Touchscreen-Modell, bislang "Hamburg" getauft, könnte, neu aufgetauchten Indizien zufolge aber keine reine Eigenentwicklung sein, sondern von der TCL Communication Ltd. als Alcatel Idol 4 gebaut und für Blackberry schlicht umbenannt werden.

Darauf deuten, laut Leaker Roland Quandt, Modellnummer und Produktname eines neu bei der Wifi Alliance aufgetauchten Geräts von TCL hin, beide entsprechen eindeutig Blackberry Nomenklatur. Zudem teilen sich ein schon auf GFXBench geleaktes Blackberry Modell und das Alcatel Idol 4 exakt die gleichen technischen Daten mit Ausnahme eines leicht unterschiedlichen Prozessormodells. Schon im Mai tauchten Gerüchte auf, dass Blackberry eine Allianz mit TCL eingegangen sei. Blackberry CEO John Chen hat kürzlich in einem Interview zu Protokoll gegeben, Blackberry wäre mittlerweile ein Hardware-Designhaus und kein Hardware-Produzent mehr.

Das kommende Touchscreen-Modell von Blackberry mit dem Codenamen "Hamburg" dürfte mit 5,2 Zoll Full-HD-Display, Qualcomm Snapdragon 615-SOC, 3 GB RAM und 16 GB erweiterbarem Speicher ausgestattet sein. Eine 13 MP Rückkamera und eine 8 MP Frontlinse sowie ein 2.610 mAh Akku sollen ebenfalls an Bord sein. Aussagen des CEO nach, könnte es bereits im Juli offiziell angekündigt werden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7233 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > Blackberry: Wird das nächste Smartphone ein Alcatel Idol 4 Klon?
Autor: Alexander Fagot, 26.06.2016 (Update: 26.06.2016)