Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Blackberry: DTEK50 Android Smartphone angekündigt

Blackberry: DTEK50 Android Smartphone angekündigt
Blackberry: DTEK50 Android Smartphone angekündigt
Blackberry hat das zweite Android Smartphone nach dem Blackberry Priv angekündigt. Das neue DTEK50 soll die Mittelklasse abdecken.
Benjamin Herzig,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Blackberry schreitet weiter voran in der Abkehr vom eigenen Betriebssystem Blackberry OS 10. Zwar wird das System weiterhin entwickelt und gepflegt, und es sind weiterhin einige Modelle mit dem hauseigenen Betriebssystem im Verkauf, allerdings hat man schon angekündigt, dass aktuell keine neuen Modelle mehr mit dem Nischensystem geplant sind.

Stattdessen wendet man sich stärker Googles Android System zu. Das Blackberry Priv wurde schon Ende 2015 als erstes Oberklassemodell mit Android auf den Markt gebracht, jetzt folgt das erste Mittelklassemodell, das schon seit Wochen in der Gerüchteküche war: Das DTEK50 hat 5,2-Zoll-Display, das eine FHD (1920 x 1080) bietet und mit einem Schmierschutz ausgerüstet ist. Anders als das Priv hat das DTEK50 keine dedizierte Tastatur. In seinem Inneren stecken 3 GB Arbeitsspeicher, 16 GB Speicher (erweiterbar per MicroSD Card) und ein Qualcomm Snapdragon 617 SoC Prozessor. Der Akku hat eine Kapazität von 2610 mAh, die Kameras bieten 13 (Hauptkamera) bzw. 8 Megapixel (Frontkamera). Geladen wird das DTEK50 über einen MicroUSB Anschluss, dank Quick-Charge soll das Aufladen sehr schnell von statten gehen.

Die Hardware des Blackberry DTEK50 baut wie vermutet auf dem Alcatel Idol 4 auf. Vermutlich verzichtet Blackberry hier auf eine teure Eigenentwicklung zur Kosten- und Risikominimierung. Anders als das Alcatel Gerät hat das DTEK50 natürlich die typischen Blackberry Apps vorinstalliert, außerdem wurde es von Blackberry besonders gesichert, um es Enterprise Ready zu machen. Darunter fallen unter anderem eine standardmäßige Verschlüsselung, ein modifizierter Kernel und ein extra-gesicherte Bootloader.

Das Blackberry DTEK50 ist ab sofort in Blackberrys Onlineshop vorbestellbar, es kostet hierzulande 339 Euro (inkl. Mehrwertsteuer). Die Auslieferung soll Anfang August beginnen, zum Kunden kommt das Gerät mit Android 6.0.

Quelle(n)

http://shop.blackberry.com/store/bbrryus/de_DE/pd/productID.4104431500/categoryID.3836869100

via: https://www.computerbase.de/2016-07/blackberry-dtek50-vorgestellt/

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Managing Editor - 899 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Schon zu Schulzeiten war ich ein eifriger Leser von Notebookcheck-Tests. Über hobby-mäßige Testberichte bin ich schließlich 2016 zum Notebookcheck-Team dazugestoßen und schreibe seitdem sowohl Testberichte als auch News-Artikel. Mein persönliches Interesse liegt besonders bei klassischen Laptops und insbesondere bei Business-Modellen. Technologie sollte das Leben einfacher machen und uns effizienter arbeiten lassen, und gute Laptops sind dafür heute ein zentrales Werkzeug. Darum sind die Laptop-Tests für mich nicht nur Arbeit, sondern Leidenschaft.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Blackberry: DTEK50 Android Smartphone angekündigt
Autor: Benjamin Herzig, 27.07.2016 (Update: 27.07.2016)