Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

BlackBerry: TCL bestätigt neue BlackBerry-Smartphones zur CES 2017

BlackBerry's Mercury Tastaturmodell könnte eventuell bereits zur CES 2017 als DTEK70 Premiere feiern.
BlackBerry's Mercury Tastaturmodell könnte eventuell bereits zur CES 2017 als DTEK70 Premiere feiern.
Zu BlackBerry's Zukunft haben wir heute offizielle und inoffizielle Informationen für euch. Neben Renderbildern und Gerüchten zum DTEK70, gab es auch eine offizielle Pressemeldung von TCL, die auf der CES 2017 einen Blick in die Zukunft der BlackBerry-Smartphones gewähren wollen.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem der chinesische Hersteller TCL neben Alcatel auch mit der Marke BlackBerry offiziell werben darf, wird schon auf der CES 2017 in Las Vegas erstmals von TCL selbst eine Ankündigung neuer BlackBerry-Smartphones erwartet. Prompt veröffentlichte TCL gestern eine Pressemitteilung und versprach für die CES 2017 Anfang Jänner einen Einblick in die Zukunft der BlackBerry-Entwicklung. Ob das unter dem Codenamen Mercury entwickelte Tastaturmodell vermutlich als DTEK70 bereits offiziell vorgestellt wird, ist noch nicht sicher aber durchaus wahrscheinlich, soll es doch im ersten Quartal des nächsten Jahres auf den Markt kommen.

Ursprünglich mit eher Mittelklasse-Spezifikationen erwartet, könnte es vielleicht doch in der Oberliga mitspielen, glaubt man den jüngsten Gerüchten aus China. Diese spekulieren derzeit eher auf einen Snapdragon 821-SOC als auf den früher vermuteten Snapdragon 625. Das möglicherweise seitlich abgerundete Display, welches aber nicht bis ganz zum Rand reicht soll 4,5 Zoll messen und an der Unterseite von einer physikalischen QWERTY-Tastatur ergänzt werden. Der Fingerabdruck-Sensor könnte in die Leertaste integriert sein, vermittelt zumindest ein aufgetauchtes Poster. Die Batteriekapazität soll groß genug sein, um zwei Tage durchzuhalten, wird zudem vermutet. Gewissheit könnten wir am 5. Jänner erhalten, dem Starttermin der CES 2017.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7861 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > BlackBerry: TCL bestätigt neue BlackBerry-Smartphones zur CES 2017
Autor: Alexander Fagot, 23.12.2016 (Update: 23.12.2016)