Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi und China Mobile: Mi Notebook Air 4G wurde in China vorgestellt

Die beiden Mi Notebook Air-Modelle kommen ohne Mi Logo, nun auch mit 4G-Anbindung.
Die beiden Mi Notebook Air-Modelle kommen ohne Mi Logo, nun auch mit 4G-Anbindung.
Es ist also doch keine Pro-Version geworden, die Gerüchte lagen falsch. Xiaomi hat 4G-Versionen der beiden Mi Notebook Air-Modelle vorgestellt und nur beim 13,3 Zoll-Modell zusätzlich noch den Prozessor upgegradet.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ursprünglich war man sich nicht sicher, ob Xiaomi heute einfach 4G-Versionen seiner beiden Mi Notebook Air-Modelle oder ein komplett eigenständiges Notebook ankündigen würde. Nun ist es eher Ersteres geworden, aus dem vermeintlichen Pro-Modell wurde leider bisher nichts. Beim 13,3 Zoll Modell hat Xiaomi zusätzlich noch einen stärkeren Intel Core i7-Prozessor statt einer Intel Core i5-CPU verbaut. Der Rest ist dagegen gleich wie beim Modell ohne LTE-Modem. Beim 12,5 Zoll-Modell hat sich an den Daten gar nichts geändert.

Unklar ist im Moment noch, ob die 4G-Modelle mit SIM-Slot oder eSIM ausgestattet sind und welche LTE-Bänder unterstützt werden. Xiaomi vermarktet die beiden 4G-Notebooks zusammen mit dem chinesischen Mobilfunkprovider China Mobile, der seinerseits einen Jahrestarif  mit 4 GB LTE-Volumen pro Monat beisteuert. Ob auch im Ausland reguläre SIM-Karten verwendet werden können, geht aus den bisher veröffentlichten Informationen nicht eindeutig hervor. Unterstützt wird jedenfalls CAT.4-LTE mit Downloadraten bis maximal 150 Mbps. Die 12,5 Zoll-Variante wird um umgerechnet 648 Euro erhältlich sein, die 13,3 Zoll-Version kostet 965 Euro. Hier noch die Spezifikationen im Überblick:

Xiaomi Mi Notebook 4G 12,5 Zoll 

  • 12.5-inch (1920 x 1080 pixels) 16: 9 display, 170-degree wide viewing angle, 300 nits brightness, 600: 1 contrast ratio,  50% NTSC color gamut
  • Intel Core m3 6Y30 processor (4M Cache, up to 2.2 GHz) with Intel HD Graphics 515
  • 4GB LPDDR3 1866MHz RAM, 128GB SATA SSD, additional SSD expansion slot
  • Windows 10
  • 1MP HD webcam, digital array microphone
  • 4G LTE support, WiFi 802.11ac 2×2 (2.4GHz and 5GHz), Bluetooth 4.1
  • Dimensions: 292 x 202 x 12.9mm; Weight: 1.07kg
  • 1 x USB 3.0 port, HDMI, USB Type-C
  • 3.5mm audio jack, Realtek ALC233, AKG Customised dual 1W speakers, Dolby audio
  • 37Wh battery with up 11.5h battery life

Xiaomi Mi Notebook 4G 13.3 Zoll Spezifikationen 

  • 13.3-inch (1920 x 1080 pixels) 16: 9 display, 170-degree wide viewing angle, 300 nits brightness, 800: 1 contrast ratio,  72% NTSC color gamut
  • Intel Core i7 processor (3M Cache, up to 3GHz) with 1GB DDR5 NVIDIA Gefore GT 940MX GPU
  • 8G DDR4 2133MHz RAM, 256GB PCIe × 4 NVMe SSD, additional SSD expansion slot
  • Windows 10
  • 1MP HD webcam, digital array microphone
  • 4G LTE, WiFi 802.11ac 2×2 (2.4GHz and 5GHz), Bluetooth 4.1
  • Dimensions: 309.6 x 210.9 x 14.8mm; Weight: 1.28kg
  • 2 x USB 3.0 port, HDMI, USB Type-C
  • 3.5mm audio jack, Realtek ALC255, AKG Customised dual 2W speakers, Dolby audio
  • 40Wh battery with up to 9.5h battery life

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7867 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > Xiaomi und China Mobile: Mi Notebook Air 4G wurde in China vorgestellt
Autor: Alexander Fagot, 23.12.2016 (Update: 23.12.2016)