Notebookcheck

Xiaomi Mi Notebook Air 4G: Ein Blick ins Innere zeigt das LTE-Modul

Die LTE-Version des Xiaomi Mi Notebook Air kommt mit China Mobile LTE-Modul.
Die LTE-Version des Xiaomi Mi Notebook Air kommt mit China Mobile LTE-Modul.
Das gestern in China vorgestellte Mi Notebook Air 4G ist offenbar nur mit China Mobile als Mobilfunkprovider nutzbar, einen SIM-Karten-Slot gibt es nicht. Das zeigt ein Blick ins Innere des 12 Zoll-Modells.
Alexander Fagot,

Gestern hat Xiaomi 4G-Versionen der beiden Notebook-Modelle Mi Notebook Air mit 12,5 Zoll und 13,3 Zoll Displaydiagonale vorgestellt. Noch am gleichen Tag hatte die chinesische Webseite IT168 das 12,5 Zoll-Modell in den Händen und postete eine Bilderstrecke mit dem Gerät. Ein vollständiger Teardown ist es nicht geworden, wir haben aber nach dem Abschrauben der Rückseite einen kleinen Einblick ins Innere erhalten und damit die noch offene Frage klären können, ob es möglich wäre, das Notebook auch mit SIM-Karten anderer Provider als China Mobile zu betreiben. 

Das dürfte nicht vorgesehen sein, denn ein SIM-Karten-Slot ist nicht verbaut. Stattdessen hat Xiaomi direkt ein LTE-Modul des chinesischen Providers China Mobile integriert, im Kaufpreis ist ein Mobilfunkvertrag für ein Jahr mit 4 GB pro Monat bereits mit dabei. Der Blick ins Innere des Laptops lässt auch den zweiten freien SSD-Kartenslot (M.2) erkennen, aber der war auch schon bei der regulären Version des Notebooks vorhanden, wie ein Teardown vor einigen Monaten gezeigt hat. Die 13,3 Zoll-Version war auch schon bei uns im Test und hat uns angesichts des Preisniveaus gut gefallen, wobei vor allem die Batterielaufzeit zu wünschen übrig ließ und der fehlende SD-Kartenslot bemängelt wurde. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > Xiaomi Mi Notebook Air 4G: Ein Blick ins Innere zeigt das LTE-Modul
Autor: Alexander Fagot, 24.12.2016 (Update: 24.12.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.