Notebookcheck

Xiaomi: Gegen-Präsentation zur CES 2017 am 6. Jänner in Beijing

Was sich hinter diesem kryptischen Teaser wohl verbirgt? Am 6. Jänner plant Xiaomi eine Präsentation in Beijing.
Was sich hinter diesem kryptischen Teaser wohl verbirgt? Am 6. Jänner plant Xiaomi eine Präsentation in Beijing.
Während sich fast die gesamte Tech-Welt bereits in Las Vegas eingefunden hat, plant Xiaomi in Beijing eine Gegenveranstaltung für den 6. Jänner. Derzeit wird gerätselt, ob Xiaomi hierbei ein weißes Mi Mix oder etwas gänzlich anderes vorstellen wird.

Mit den bekannten ersten Programmierer-Schritten "Hello World" will Xiaomi etwas Aufmerksamkeit weg von Las Vegas auf das winterliche Beijing nach China lenken. Die meisten Tech-Firmen und Journalisten sind wohl gerade zur CES 2017 in die USA gereist, Xiaomi ist dagegen in China geblieben und wird dort selbstbewusst am 6. Jänner eine Gegenveranstaltung auf die Beine stellen. Was Xiaomi im Rahmen dieser Pressekonferenz vorstellen wird, ist derzeit Gespräch in so mancher Gerüchteküche. 

Ein anderer Teaser von Xiaomi (siehe unten) deutet beispielsweise kryptisch auf eine weiße Version des Mi Mix Concept Phones, welches Xiaomi überraschend Ende Oktober vorgestellt hat. Diese weiße Variante wurde auch schon mehrmals geleakt, die Bilder dazu sind ebenfalls unter dem Text zu sehen. Natürlich könnte auch eine Pro-Version der Mi Notebook-Reihe vorgestellt werden, Gerüchte diesbezüglich gab es ja bereits, sie bewahrheiteten sich bislang allerdings noch nicht. Was immer, Xiaomi für den 6. Jänner plant, wir werden an diesem Tag natürlich auch einen Blick nach China werfen und abseits der CES 2017 darüber berichten.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Xiaomi: Gegen-Präsentation zur CES 2017 am 6. Jänner in Beijing
Autor: Alexander Fagot,  3.01.2017 (Update:  3.01.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.