Notebookcheck

EZbook X4: Günstiges Notebook setzt auf Gemini Lake-CPU

EZbook X4: Günstiges Notebook setzt auf Gemini Lake-CPU
EZbook X4: Günstiges Notebook setzt auf Gemini Lake-CPU
Das neue EZbook X4 des chinesischen Herstellers Jumper ist trotz einer Bildschirmdiagonale von 14 Zoll recht kompakt und verspricht dank Nutzung eines aktuellen Intel-Prozessors eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit.

Das 14 Zoll große TN-Panel des EZbook X4 löst Herstellerangaben zufolge mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf, wobei die Grafikbeschleunigung von der in die CPU integrierten Intel Graphics 600 übernommen wird. Die CPU des Typs N4100 gehört zur Gemini Lake-Generation, wobei die vier Kerne mit bis zu 2,4 GHz takten.

Der vorinstallierte DDR4-L-Speicher ist vier Gigabyte groß, lässt sich allerdings auf acht Gigabyte erweitern, als interner Speicher kommt eine 128 Gigabyte große M.2-SSD und kein eMMC-Speicher zum Einsatz.

Kontakt zu drahtlosen Netzwerken kann das EZbook X4 sowohl im 2,4- als auch im 5-GHz-Netzwerk aufbauen, zur Anbindung von Peripheriegeräten stehen neben Bluetooth 4.0 auch zwei USB 3.0-Slots zur Verfügung. Ein externes Display kann über den mini-HDMI-Port angebunden werden.

Das lediglich 1,3 Kilogramm schwere und 13,7 Millimeter dicke Notebook ist mit einem 9.600 mAh fassenden Akku ausgestattet und ab sofort inklusive Windows 10 Home für rund 280 Euro direkt aus Asien erhältlich. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > EZbook X4: Günstiges Notebook setzt auf Gemini Lake-CPU
Autor: Silvio Werner, 10.06.2018 (Update: 10.06.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.