Notebookcheck Logo

Blackview Tab 80

Ausstattung / Datenblatt

Blackview Tab 80
Blackview Tab 80 (Tab Serie)
Prozessor
UNISOC T606 8 x 1.6 GHz, Cortex-A75 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
4 GB 
Bildschirm
10.10 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel 149 PPI, capacitive Touchscreen , LCD, 60 Hz
Massenspeicher
128 GB eMMC Flash, 128 GB 
, 110 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: 3,5 mm jack, Card Reader: microSDXC (up to 1TB, shared with second SIM Slot), Sensoren: acceleration sensor, OTG, Miracast
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/), Bluetooth 5.0, 2G-Bänder: B2/B3/B5/B8,3G-Bänder: B1/B8, 4G-Bänder: B1/B3/B7/B8/B20 TDD: B40, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.5 x 241 x 156
Akku
7680 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 13
Kamera
Primary Camera: 13 MPix (f/2.2, IMX319)
Secondary Camera: 8 MPix (f/2.2)
Sonstiges
Lautsprecher: Dual-Speaker, Tastatur: Onscreen, charger, USB cable, info material, Doke OS_P 3.0, 12 Monate Garantie, widevine L1, Lüfterlos
Gewicht
484 g, Netzteil: 36 g
Preis
120 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.4% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 35%, Ausstattung: 39%, Bildschirm: 81% Mobilität: 87%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 97%

Testberichte für das Blackview Tab 80

80.4% Test Blackview Tab 80 - Tablet-Dauerläufer mit 4G und GPS für unter 120 Euro ein No Brainer? | Notebookcheck
Das Blackview Tab 80 ist ein sehr günstiges, 10,1 Zoll großes Einsteiger-Tablet mit Dual-SIM. Außerdem bietet es die Möglichkeit zur Ortung und LTE-Unterstützung sowie ein für die Preisklasse helles Display. Ob das Tab 80 eine Kaufempfehlung bekommt, lesen Sie im Testbericht.
Recensione Blackview Tab 80: vale la pena spendere 130 euro?
Quelle: Evo smart Italienisch IT→DE
Negative: Average gaming performance; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.03.2024

Kommentar

ARM Mali-G57 MP1: Integrierte Grafikkarte der Mittelklasse mit 1 Kernen / Clustern (MC1 oder MP1) basierend auf die Valhall Architektur.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


T606: Prozessor der unteren Mittelklasse mit zwei schnellen ARM Cortex-A75 Kernen und bis zu 1,6 GHz Taktrate und 6 Cortex-A55 Stromsparkernen mit bis zu 1,6 GHz. Integriert ein LTE Modem (TDD-LTE, FDD-LTE, TDSCDMA, WCDMA, CDMA, GSM) und wird bei TSMC im 12nm FinFet Prozess hergestellt. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


10.10": Dies ist ein Standardanzeigeformat für Tablet-Computer oder kleine Convertibles. Man sieht mehr auf diesem Bildschirm als auf einem kleinen Smartphone. Große Auflösungen darf man aber nicht erwarten. Auf der anderen Seite ist die Mobilität kein Problem.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.484 kg:

In diesem Gewichtsbereich liegen ein paar schwere Smartphones und vor allem Tablets.


Blackview: Diese Marke der Blackview International Group wurde 2013 in Hongkong geschaffen. Smartphones stehen im Fokus der Vermarktung.

Es gibt allerdings wenige Testberichte und die Marktanteile sind sehr gering (2016).


80.4%: Diese Bewertung ist leicht überdurchschnittlich, es gibt etwas mehr Geräte mit schlechteren Beurteilungen. Klare Kaufempfehlungen sehen aber anders aus.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Chuwi HiPad XPro
Mali-G57 MP1, T616
Doogee T20
Mali-G57 MP1, T616
Doogee T10 Pro
Mali-G57 MP1, T606
Doogee T10S
Mali-G57 MP1, T606
Cubot Tab 40
Mali-G57 MP1, T616
Doogee T20S
Mali-G57 MP1, T616
VAIO TL10
Mali-G57 MP1, T616

Geräte mit der selben Grafikkarte

Doogee T30S
Mali-G57 MP1, T606, 11.00", 506 kg
Oukitel OT8
Mali-G57 MP1, T606, 11.00", 0.515 kg
Doogee T20 Mini
Mali-G57 MP1, T606, 8.40", 0.33 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Blackview Tab 70
unknown, unknown, 10.10", 0.5205 kg
Blackview Mega 1
Mali-G57 MP2, Mediatek Helio G99, 11.50", 0.528 kg
Blackview Tab 18
Mali-G57 MP2, Mediatek Helio G99, 12.00", 0.632 kg
Blackview Active 8 Pro
Mali-G57 MP2, Mediatek Helio G99, 10.36", 0.976 kg
Blackview Tab 15 Pro
Mali-G52 MP2, T610, 10.50", 0.525 kg

Laptops des selben Herstellers

Blackview Oscal 2 Pilot
Mali-G57 MP2, Mediatek Helio G99, 6.50", 0.368 kg
Blackview BL9000 Pro
Mali-G77 MP9, Dimensity 8020, 6.78", 0.412 kg
Blackview N6000SE
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio MT8788, 4.30", 0.208 kg
Blackview Hero 10
Mali-G57 MP2, Mediatek Helio G99, 6.90", 0.198 kg
Blackview Color 8
Mali-G57 MP1, T616, 6.75", 0.214 kg
Blackview BL8000
Mali-G68 MP4, Dimensity 7050, 6.78", 0.385 kg
Blackview BV9300 Pro
Mali-G57 MP2, Mediatek Helio G99, 6.70", 0.525 kg
Blackview BV5300 Plus
unknown, unknown, 6.10", 0.273 kg
Blackview BL9000
Mali-G77 MP9, Dimensity 8020, 6.78", 0.413 kg
Blackview Oscal Tiger 10
Mali-G57 MP1, T606, 6.60", 0.195 kg
Blackview Shark 8
Mali-G57 MP2, Mediatek Helio G99, 6.78", 0.1983 kg
Blackview BV4800
PowerVR GE8300, Mediatek Helio 20 Helio A22 MT6761, 6.56", 0.285 kg
Blackview BV8900 Pro
PowerVR GM9446, Mediatek Helio P90, 6.50", 0.398 kg
Blackview BV6200 Pro
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 6.56", 0.438 kg
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum (Update:  8.04.2024)