Notebookcheck Logo

Blizzard übernimmt ein Studio von Activision, das an einem Diablo 2 Remake arbeiten soll

Blizzard arbeitet offenbar an einem Remake zu Diablo 2. (Bild. Blizzard)
Blizzard arbeitet offenbar an einem Remake zu Diablo 2. (Bild. Blizzard)
Auch als Teil von Activision Blizzard konnte Blizzard Entertainment seine Entwickler-Studios bislang relativ unabhängig vom weltweit umsatzstärksten Videospiel-Publisher der Welt betreiben. Nun wandert ein rund 200 Mann starkes Studio von Activision zu Blizzard, offenbar um an einem Remake von Diablo 2 zu arbeiten.

Einem Bericht von GamesIndustry.biz zufolge arbeitet das Studio Vicarious Visions in Zukunft ausschließlich an Blizzard-Spielen, die etwa 200 Mitarbeiter arbeiten ab sofort für Blizzard Entertainment, Studio-Chef Jen Oneal übernimmt eine Führungsrolle bei Blizzard Entertainment. Vicarious Visions wurde im Jahr 2005 von Activision übernommen, das Studio ist vor allem für Spiele wie Tony Hawk's Pro Skater 1 & 2, für die Game Boy Advance-Ableger der Crash Bandicoot-Serie sowie in jüngerer Vergangenheit für Skylanders und für die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy (ca. 44 Euro auf Amazon) bekannt.

Jason Schreier hat darüber hinaus in einem Bericht auf Bloomberg angegeben, dass das Studio derzeit an einem Remake von Diablo 2 arbeitet. Bisher wurde berichtet, dass dieses Remake von Blizzards Team 1 in Irvine, Kalifornien, entwickelt wird. Nachdem eben dieses Team Warcraft III: Reforged entwickelt hat, das bei Kritikern und Fans gleichermaßen schlecht angekommen ist, wurden diese Pläne aber offenbar geändert.

Das Entwicklerteam war zuvor für Spiele wie Starcraft II und Heroes of the Storm verantwortlich. Dem Bericht von Bloomberg zufolge fehlte es beim Warcraft-Remake aber schlicht an Zeit – Activision Blizzard habe bereits Vorbestellungen entgegen genommen ohne die Entwickler darüber zu informieren, dass der Release bevorsteht. Team 1 entwickelt derzeit stattdessen Diablo IV, den nächsten großen Teil der Serie. Informationen zum Release-Datum von Diablo 2: Resurrected und von Diablo IV stehen noch aus.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Blizzard übernimmt ein Studio von Activision, das an einem Diablo 2 Remake arbeiten soll
Autor: Hannes Brecher, 25.01.2021 (Update: 25.01.2021)