Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Die Nintendo Switch Pro wird Super Switch genannt, ein Entwickler zweifelt an den Vorzügen

Die "Super Switch" soll künftig als leistungsstärkere Variante von Nintendos beliebter Hybrid-Konsole eingeführt werden. (Bild: Magnus Engø)
Die "Super Switch" soll künftig als leistungsstärkere Variante von Nintendos beliebter Hybrid-Konsole eingeführt werden. (Bild: Magnus Engø)
Die Gerüchte rund um eine leistungsstärkere Nintendo Switch Pro halten sich hartnäckig. Ein Leaker hat nun angegeben, dass die Konsole als Super Switch vorgestellt werden soll, während ein Entwickler in einem Interview die Vorzüge einer leistungsstärkeren Switch anzweifelt.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wir haben über die vergangenen Monate bereits über diverse Leaks zur Nintendo Switch Pro berichtet, von der Zertifizierung bei der FCC bis hin zu Hinweisen in der Firmware der Hybrid-Konsole, die für ein OLED-Display sprechen. Nun hat sich der brasilianische Journalist @phluttine zu Wort gemeldet, der bereits in der Vergangenheit Nintendo-Produkte vor deren offiziellen Ankündigung korrekt vorhergesagt hatte. 

Seinem Tweet zufolge soll die leistungsstärkere Konsole als "Super Switch" vorgestellt werden – dabei könnte das Unternehmen auf den Super Nintendo anspielen, der in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum seit dem Release in den USA feiert. Trotz der hartnäckigen Gerüchte und Leaks rund um die leistungsstärkere Konsole gibt es bislang aber keine handfesten Hinweise zu einem möglichen Release-Zeitfenster.

Derzeit ist auch noch unklar, ob die zusätzliche Leistung sinnvoll genutzt werden könnte, denn die Entwickler von Engine Software zweifeln in einem Interview gegenüber Nintendo Everything daran. Denn die Spiele müssten weiterhin für die aktuelle Nintendo Switch (ca. 319 Euro auf Amazon) optimiert werden, sodass die meisten Titel nicht so recht von zusätzlicher Leistung profitieren würden.

Das dürfte in der Praxis allerdings nur bedingt stimmen: Die meisten aufwändigen Switch-Spiele setzen auf eine dynamische Auflösung, die in manchen Fällen sogar auf 360p sinkt – selbst ohne jedwedes Update seitens der Entwickler eines Spiels könnte dieses durchgehend in einer deutlich höheren Auflösung dargestellt werden, was für viele potentielle Kunden bereits Grund genug für ein Upgrade sein könnte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5883 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Gerücht: Die Nintendo Switch Pro wird Super Switch genannt, ein Entwickler zweifelt an den Vorzügen
Autor: Hannes Brecher, 27.01.2021 (Update: 27.01.2021)