Notebookcheck Logo

Bloomberg: Die Apple Watch Edition weicht der teuren Apple Watch Pro, mit einigen exklusiven Features

Die Apple Watch Pro erhält ein größeres Display und ein deutlich robusteres Gehäuse. (Bild: Jon Prosser / Ian Zelbo)
Die Apple Watch Pro erhält ein größeres Display und ein deutlich robusteres Gehäuse. (Bild: Jon Prosser / Ian Zelbo)
Bisher hat die reguläre Apple Watch mit Aluminiumgehäuse stets dieselben Features geboten wie die teureren Modelle, die sich lediglich durch hochwertige Materialien unterschieden haben. Das ändert sich mit der Apple Watch Pro, die sich anscheinend nicht nur an Sport-Enthusiasten richtet.

Die besonders robuste Apple Watch für Outdoor-Enthusiasten und Extremsportler hat endlich einen Namen: Laut Mark Gurman von Bloomberg kommt die Uhr wahrscheinlich als Apple Watch Pro auf den Markt. Dieses Pro-Modell soll angeblich die Apple Watch Edition als High-End-Uhr ablösen.

Nachdem die ursprüngliche Apple Watch Edition mit einem Gehäuse aus 18-karätigem Gold für Preise bis 18.000 Euro auf den Markt gekommen ist, folgten Modelle mit einem Gehäuse aus Keramik und Titan, die etwas erschwinglicher waren. Abgesehen vom Material des Gehäuses war der Funktionsumfang aber stets identisch mit der regulären Apple Watch.

Das ändert sich mit der Apple Watch Pro. Wer Apples am besten ausgestattete Smartwatch kaufen möchte, der muss laut Mark Gurman 900 bis 999 US-Dollar ausgeben, umgerechnet inklusive Mehrwertsteuer würden die Preise also bei 1.058 Euro bis 1.174 Euro liegen. Für diesen happigen Preis bietet die Apple Watch Pro ein deutlich robusteres Gehäuse, ein bruchfesteres und größeres Display, eine längere Akkulaufzeit und verbesserte Tracking-Features beim Wandern und beim Schwimmen.

Laut Mark Gurman besteht das Gehäuse aus einem besonders robusten Metall, mutmaßlich Titan. In jedem Fall soll die Apple Watch Pro direkt mit den hochwertigsten Uhren von Garmin konkurrieren, wobei Apple auch Konkurrenten wie die Samsung Galaxy Watch5 Pro im Blick haben dürfte. Für Kunden, die keinen vierstelligen Betrag für eine Smartwatch bezahlen möchten, soll Apple mit der Apple Watch Series 8 und dem Nachfolger der Apple Watch SE (ca. 270 Euro auf Amazon) diesen Herbst gleich zwei neue Modelle vorstellen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Bloomberg: Die Apple Watch Edition weicht der teuren Apple Watch Pro, mit einigen exklusiven Features
Autor: Hannes Brecher, 11.07.2022 (Update: 11.07.2022)