Notebookcheck

Byton: Erster Geburtstag und Massenproduktion des M-Byte Elektro-SUVs

Byton: 1-Jähriges und baldiger Start der Massenproduktion.
Byton: 1-Jähriges und baldiger Start der Massenproduktion.
Die Elektroauto-Marke Byton feiert ihren ersten Geburtstag. Im Oktober 2018 werden die ersten Produktionshallen für die Massenproduktion fertiggestellt. Die vollelektrisch angetriebenen Byton-Prototypen werden aktuell schon im Pilotbetrieb getestet. Byton zählt inzwischen mehr als 1.200 Mitarbeiter in China, Deutschland und den USA.
Ronald Matta,

Im März 2016 gründeten die Ex-BMW-Manager Dr. Carsten Breitfeld und Dr. Daniel Kirchert zusammen mit einem Team von Experten und Investoren die Future Mobility Corporation (FMC) in Hongkong. Die ersten und entscheidenden Schritte: ein Businessplan, eine Investitionsplanung, eine Konzeptentwicklung und die Etablierung einer globalen Modellstrategie.

Byton feiert den ersten Geburtstag

Am 7. September 2017 wurde es dann ernst: Byton präsentierte sich als innovative Automarke mit Fahrzeugen, die uns künftig Elektromobilität schmackhaft machen soll. Ein Jahr später und über 2 Jahre nach der Firmengründung demonstriert Byton, dass sich trotz übermächtig erscheinender, renommierter Automobilkonzerne auch heute mit High-Tech noch effizient und erfolgreich eine Automarke aus der Taufe heben und zur Marktreife bringen lässt.

Das Unternehmen Byton

Das Ziel von Byton war es von Anfang an, ein globales, aber in China verwurzeltes Unternehmen aufzubauen und die Vorteile der Regionen China, Kalifornien und Zentraleuropa zu vereinen. Der Bau des Byton Global Design Studios in Ismaning bei München begann im Juli 2016. Ende 2017 eröffnete das US-Hauptquartier in Santa Clara, Kalifornien, wo sich die Hauptaktivitäten des Unternehmens konzentrieren. Parallel dazu wurden in China und Shanghai Standorte in China sowie in Nanjing mit dem Global Headquarters eingerichtet. Derzeit arbeiten weltweit über 1.200 Experten für Byton.

Massenproduktion von Byton läuft an

Die ersten Hallen für die Massenproduktion von Byton werden bis Oktober 2018 fertiggestellt sein. Diese werden dann schrittweise mit Produktionsanlagen wie etwa für Karosseriearbeiten oder Lackierereien ausgestattet. Ab Anfang 2019 werden dann Vorbereitungen für die Serienproduktion getroffen, um ab Ende 2019 die ersten Serienfahrzeuge des Byton M-Byte in China auszuliefern. 2020 folgen die Byton-Modelle schließlich für die USA und Europa.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Byton: Erster Geburtstag und Massenproduktion des M-Byte Elektro-SUVs
Autor: Ronald Matta, 10.09.2018 (Update: 10.09.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.