Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Calyos NSG S0: Passives Gehäuse landet auf Kickstarter

Calyos NSG S0: Passives Gehäuse landet auf Kickstarter
Calyos NSG S0: Passives Gehäuse landet auf Kickstarter
Das zur CES vorgestellte Gehäuse soll dank Phasenwechsel-Kühlung die Abwärme auch von leistungsstarken Komponenten komplett ohne Pumpen und Lüfter abführen.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Zwar sind aktuell bereits vielfältige, passiv gekühlte Gehäuse erhältlich, allen gleich ist jedoch die erhebliche Limitation der unterstützten Komponenten. So ist der Einbau einer dedizierten GPU und einer leistungsfähigen CPU meist nicht möglich. 

Um auch High-End-Hardware ausreichend zu kühlen, setzt das Calyos NSG S0 auf sogenannte Loop-Heatpipes. Dabei werden zwei Wärmerohre eingesetzt, eine für den Dampf und eine für die Flüssigkeit. Die Flüssigkeit verdampft am zu kühlenden Bauteil (etwa der CPU) und entzieht diesem dabei die Verdampfungswärme. Der Dampf gelangt zum Kondensator, welcher wiederum die Wärme aufnimmt. Die Flüssigkeit gelangt schließlich wieder zur CPU. 

Im Vergleich zu herkömmlichen Heatpipes erlaubt die Loop-Technik wesentlich größere Distanzen der Wärmeübertragung und das unabhängig von der räumlichen Orientierung. Im Calyos NSG S0 wird die Wärme durch die Loop-Heatpipes zu großflächig an der Gehäuserückseite angebrachten Kühlrippen abtransportiert. 

Calyos gibt an, dass selbst eine GeForce GTX 1080 Ti kühlbar sein soll, gleichwohl werden die Heatpipes noch durch schwammartige Kühler etwa an den VRMs ergänzt. Die Montage soll durch den zweigeteilten Aufbau besonders einfach gelingen. 

Das Gehäuse selbst unterstützt ATX- und E-ATX-Mainboards, bis zu vier Festplatten und optionale Lüfter für Übertakter - dann soll die Kühlleistung höher als bei einer leistungsstarken Wasserkühlung sein.

Bis zum 28. April 2017 wollen die Macher über Kickstarter mindestens 150.000 US Dollar einsammeln, aktuell sind über 125.000 Dollar erreicht. Der Preis für das Gehäuse liegt bei mindestens 549 Dollar. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
GPU-Kühlung im Detail Bild: Calyos
GPU-Kühlung im Detail Bild: Calyos

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3834 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Calyos NSG S0: Passives Gehäuse landet auf Kickstarter
Autor: Silvio Werner, 30.03.2017 (Update: 15.05.2018)