Notebookcheck

Instant Messenger: Telegram bekommt verschlüsselte Sprachanrufe

Instant Messenger: Telegram bekommt verschlüsselte Sprachanrufe
Instant Messenger: Telegram bekommt verschlüsselte Sprachanrufe
Der russische Messaging-Dienst Telegram bietet ab sofort auch die Möglichkeit, sichere Telefonate zu führen.
Silvio Werner,

Entwicklerangaben zufolge wird die Anruffunktion aktuell in Westeuropa verteilt. In einem kurzen Test mit beidseitiger Mobilfunkanbindung erfolgte der Rufaufbau schnell, die Gesprächsqualität war gut.

Für einen sicheren Schlüsseltausch kommt ein spezielles System zum Einsatz: Vier Emojis werden bei beiden Gesprächspartnern angezeigt und dienen der mündlichen Verifizierung. Der Gesprächsaufbau wird grundsätzlich über eine Peer-to-Peer-Verbindung abgewickelt, lediglich in Ausnahmefällen sollen die Daten über einen Server geleitet werden. 

Die Sprachqualität lässt sich in den Einstellung zugunsten des Datenverbrauchs justieren und auf Wunsch werden nur Anrufe von Kontakten durchgestellt. Das Feature lässt sich darüber hinaus komplett deaktivieren. Mithilfe von technischen Daten wie etwa der Netzwerkgeschwindigkeit soll die Sprachübertragung zudem mit der Zeit auf das jeweilige Gerät AI-gestützt optimiert werden. 

Wie auch für die Textnachrichten verspricht Telegram eine starke Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und damit bestmöglichen Schutz der Privatsphäre - gleichwohl sieht sich der Einsatz einer selbst entwickelten Verschlüsselungstechnologie reger Kritik ausgesetzt. Sicherheitsforschern zufolge ist dieses nicht für sensible Kommunikation geeignet.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Instant Messenger: Telegram bekommt verschlüsselte Sprachanrufe
Autor: Silvio Werner, 30.03.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.