Notebookcheck

Yahoo startet neuen Messenger

Yahoo startet neuen Messenger
Yahoo startet neuen Messenger
Das Internetunternehmen Yahoo bietet ab sofort Zugriff auf einen neuen Messenger - vorerst allerdings nur auf Einladung. Der Squirrel genannte Dienst soll insbesondere bei Gruppenkonversationen die Privatsphäre wahren.

Gruppenchats sind ohne Frage nützlich und werden sowohl vom Facebook Messenger als auch WhatsApp und iOS angeboten. Genau für Gruppenchats ist auch Squirrel gedacht, unterscheidet sich in einem Punkt allerdings stark von den Konkurrenten.

So sind die Gruppenchats lediglich mittels Einladung via Link zugänglich. Das heißt wiederum, dass der Messenger selbst keinen weitreichenden Zugriff auf die Kontaktliste benötigt, was dem Schutz der Privatsphäre erheblich zugute kommen dürfte.

Nutzer, die in einen Gruppenchat zusammentreten können dann selbst neue Unterräume erstellen, wobei potentiell auch Kommunikationen nur zwischen zwei Nutzer möglich sind. Die Aktivität in allen Gruppen wird zudem in einem Feed dargestellt, wobei einem Nutzer angezeigt werden soll, wenn er in einem Chat erwähnt wird. Das Teilen von Medien ist ebenso möglich.

Der Dienst ist bislang nur via Einladung verfügbar, befindet sich ganz offensichtlich also noch im Test-Stadium und ist aktuell für iOS und Android verfügbar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Yahoo startet neuen Messenger
Autor: Silvio Werner,  9.05.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.