Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Facebook: Zwang zum Messenger

Bald lassen sich Nachrichten in Facebook mobil nur mehr im Messenger ansehen.
Bald lassen sich Nachrichten in Facebook mobil nur mehr im Messenger ansehen.
Nutzer der mobilen Webseite von Facebook bekommen derzeit einen Hinweis, dass die Nachrichten bald nur noch im Messenger zu sehen sind.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Schon seit der Ausgliederung der Nachrichten-Funktion aus der Facebook-App in den Facebook Messenger 2014 will der Konzern die Nutzer daran gewöhnen, auf Mobilgeräten ausschließlich die Messenger-App für Nachrichten zu benutzen. Wenn man das nicht wollte, gab es als Ausweg die mobile Webseite von Facebook, welche auch über diverse Wrapper-Apps als App benutzt werden konnte. Nun will Facebook diesen Ausweg sperren und warnt Benutzer der mobilen Webseite neuerdings, dass die Nachrichten bald nur mehr im Messenger zugänglich sein werden.

Bislang ist ein Wegklicken dieser Warnung noch möglich, das dürfte aber nicht mehr lange funktionieren. Facebook will den Facebook Messenger stärker in den Vordergrund stellen, nicht zuletzt um darüber zukünftig auch Chatbots unter die Leute zu bringen und die Nutzer so stärker an die Plattform zu binden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7348 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > Facebook: Zwang zum Messenger
Autor: Alexander Fagot,  4.06.2016 (Update:  4.06.2016)