Notebookcheck

Facebook Messenger: Android-Version kann jetzt auch SMS

Der Facebook-Messenger kann unter Android künftig auch als Standard-SMS-App genutzt werden.
Der Facebook-Messenger kann unter Android künftig auch als Standard-SMS-App genutzt werden.
Facebook erweitert den Facebook-Messenger auf Android um SMS-Fähigkeiten. Damit kann sie auf Android Geräten eine Extra-App für den SMS Empfang und Versand überflüssig machen.

Wichtige Info vorab: Facebook speichert die SMS nicht auf seinen Servern, sie werden nach wie vor direkt über den Mobilfunkprovider gesendet und empfangen und lokal auf dem jeweiligen Gerät gespeichert, hierfür fallen auch weiterhin Kosten an. Die Integration von SMS in den Facebook Messenger bedeutet allerdings, dass so mancher wohl den auf vielen Android-Geräten benutzten Messenger von Google oder Hersteller-spezifische Apps deinstallieren dürfte, da diese außer SMS schicken und empfangen nicht viel mehr tun. Das spart Speicherplatz und könnte daher für einige eine kleine Erleichterung darstellen.

Noch ist das neue Feature nicht auf allen Android-Geräten freigeschaltet, es wird schrittweise ausgerollt. Sobald verfügbar, erscheint im Einstellungsmenü des Facebook Messengers eine neue Option namens "SMS", über die man den Facebook Messenger als Default SMS-App im System registrieren kann. Dort kann man auch einstellen, ob MMS im Netz des heimischen Providers oder auch beim Roaming empfangen werden dürfen. SMS-Messages sind andersfarbig markiert und lassen sich somit in der Chat-History leicht voneinander unterscheiden. 

Das neue Feature dürfte für eine willkommene Verbreiterung des Facebook Messengers sorgen. Bislang ist Facebook diesbezüglich eher durch Zwangsmaßnahmen aufgefallen, sowohl beim Facebook Messenger als auch bei der Moments-App. Die SMS-Integration ist wegen der Beschränkungen von Apple nicht für iOS-Geräte verfügbar und somit bislang ein Android-Only-Feature.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

https://www.facebook.com/messenger/photos/pcb.970443823075298/970866686366345/?type=3&theater

via: https://www.engadget.com/2016/06/14/facebook-sms-messenger/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > Facebook Messenger: Android-Version kann jetzt auch SMS
Autor: Alexander Fagot, 15.06.2016 (Update: 15.06.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.