Notebookcheck

Messenger: Nur 25 Prozent wollen mit Chatbots kommunizieren

Messenger: Nur 25 Prozent wollen mit Chatbots kommunizieren
Messenger: Nur 25 Prozent wollen mit Chatbots kommunizieren
Die Liste der Messenger für Mobilgeräte ist lang. WhatsApp, Facebook und Co. haben eine Nutzer-Basis von Milliarden von Menschen. Immer häufiger kommen sogenannte Chatbots zum Einsatz, die verschiedene Aufgaben automatisch erledigen.

Die Automatisierung macht auch vor Messenger-Diensten wie dem Facebook-Messenger, WhatsApp oder Skype keinen Halt. Dort können sogenannte Chatbots längst ziemlich gut beispielsweise Unterhaltungen mit einem Menschen simulieren. In Deutschland können sich allerdings derzeit nur rund 25 Prozent der Bundesbürger vorstellen, Chatbots zu nutzen - sofern sie es überhaupt mitbekommen, dass am anderen Ende keine Person mehr antwortet.

Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben. Als Bots werden in diesem Zusammenhang Programme oder Anwendungen bezeichnet, die bestimmte Aufgaben selbstständig und automatisiert ausführen. Nach Eingabe von Fragen oder Aussagen als Text oder Sprachbefehl antwortet der Chatbot automatisch.

Bei den Befragten, die sich vorstellen können, einen Chatbot zu nutzen, möchten 68 Prozent das Programm gerne als Assistent für die persönliche Terminplanung verwenden. Nutzer können beispielsweise einen Bot per Sprachbefehl beauftragen, den eigenen Terminkalender mit dem des Kollegen abzugleichen und einen Termin zu vereinbaren. 64 Prozent wollen mittels Chatbots Veranstaltungstickets, wie Kino- und Theaterkarten, reservieren oder kaufen.

58 Prozent der Befragten möchten Chatbots für Recherchen beim Onlineshopping, bei der Suche nach Produkten, Buchung von Reisen, Flügen, Zugfahrten oder Hotels nutzen. 53 Prozent würden sich von Chatbots tagesaktuelle Informationen, wie das Wetter, Nachrichten, die Verkehrslage oder Börsenwerte ansagen lassen. 41 Prozent finden Chatbots für den Einsatz im Kundenservice attraktiv, um dort Nachfragen zu Bestellungen und Beschwerden zu bearbeiten. Und 23 Prozent würden Chatbots in Verbindung mit Lieferservices nutzen, um zum Beispiel per Sprachbefehl Essen oder Blumen zu bestellen.

Mit 63 Prozent möchten fast zwei Drittel der Befragten, die Chatbots ablehnen, nicht mit einem Computer kommunizieren. Etwa jeder Zweite bezweifelt, dass Anfragen durch Chatbots zuverlässiger bearbeitet werden können als bisher (54 Prozent) oder dass die Auskünfte von Chatbots generell zuverlässig sind (49 Prozent). Für 47 Prozent sind Chatbots uninteressant, weil sie die Technologie noch nicht für ausgereift halten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Messenger: Nur 25 Prozent wollen mit Chatbots kommunizieren
Autor: Ronald Matta, 18.01.2017 (Update: 18.01.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.