Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Chromebooks: Nutzer berichten von Performance-Problemen nach dem Update auf Chrome OS 91

Chromebooks mit Intel Core-Prozessoren der 10. Generation sollen besonders stark betroffen sein. (Bild: Anete Lūsiņa)
Chromebooks mit Intel Core-Prozessoren der 10. Generation sollen besonders stark betroffen sein. (Bild: Anete Lūsiņa)
Wer ein Chromebook nutzt, der sollte mit dem Update auf Chrome OS 91 besser noch warten, denn Nutzer berichten von teils massiven Performance-Problemen, die durch die neue Software-Version eingeführt wurden – Google hat bislang kein Statement zu diesem Problem abgegeben.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Chrome OS 91 wird seit Anfang Juni an Chromebooks rund um den Globus verteilt. Das neue Update sollte vor allem ein spannendes Feature bieten: Support für Nearby Share, sodass Dateien schnell an Chrome OS- und Android-Geräte in der Nähe geschickt werden können. Die aktuellste stabile Version mit der Versionsnummer  91.0.4472.147 scheint aber noch nicht ganz fehlerfrei zu sein.

Denn Nutzer berichten sowohl auf Reddit als auch beim Chromium Bug Tracker über Performance-Probleme. Diese äußern sich unter anderem in teils extremen Eingabeverzögerungen beim Surfen im Web über den Chrome-Browser. Ein Neustart hat keinerlei Auswirkungen. Offenbar sorgt die aktuelle Chrome OS-Version bei einigen Chromebooks dafür, dass der Prozessor nur mit Taktfrequenzen bis 0,8 GHz betrieben wird, sodass dieser auch bei einfachen Anwendungen voll ausgelastet ist.

Einige Nutzer berichten sogar davon, dass nur zwei Rechenkerne genutzt werden, obwohl dem Prozessor vier Kerne zur Verfügung stehen würden. Dieses Problem soll umgehend nach dem Update spürbar sein, wobei offenbar nicht alle Chromebooks betroffen sind – die meisten Nutzer, die über dieses Problem klagen, nutzen ein Notebook mit einem Intel Core-Prozessor der 10. Generation, wobei auch einige Geräte mit AMD-Chip von den Performance-Problemen betroffen sind. Bis die Ursache des Problems bekannt ist und Google eine Lösung anbietet empfiehlt es sich, das Update auf Chrome OS 91 nicht zu installieren.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7027 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Chromebooks: Nutzer berichten von Performance-Problemen nach dem Update auf Chrome OS 91
Autor: Hannes Brecher,  5.07.2021 (Update:  5.07.2021)