Notebookcheck

Chromebooks: Schnellere Generation der Chromebooks unterwegs

Googles Chromebooks sind trotz des eher mäßigen Erfolgs der ersten Generation noch lange nicht Geschichte. Wie Chrome-Entwicklungschef Sundar Pichai in einem Interview betonte, werden die künftigen Chromebooks bei Bedienbarkeit, Geschwindigkeit und Sicherheit deutlich zulegen.

Googles Senior Vice President für Chrome, Sundar Pichai hat in einem Interview neben den Plänen zu Chrome und Chrome OS auch ein paar Details zu der kommenden Generation der Chromebooks durchblicken lassen. 2011 war zwar die anfängliche Euphorie um die für Webnutzung ausgelegten Chromebooks nach den ersten Tests sehr schnell verflogen, wirklich tot ist die Idee von Googles "Cloud-Notebooks" aber noch lange nicht.

Nach den schleppenden Verkäufen, der mit Intel Atom N550 und Atom N570 eher bescheiden motorisierten Chromebooks, hatten sich Google und Intel bereits im Juli 2011 beeilt, für die nächste Generation der Chromebooks eine deutlich höhere Gesamtleistung in Aussicht zu stellen. Bei den kommenden Chromebooks sollen nicht mehr Intels Atom-CPUs rechnen, sondern die Energie sparenden ULV-CPUs der deutlich leistungsfähigeren Core-i-Prozessoren.

Dann wurde es zunächst aber vergleichsweise ruhig um Chrome OS, speziell die Chromebooks schafften es nur noch selten in die Schlagzeilen. Nun rührte Googles Chrome-Chef Sundar Pichai, dem Google laut Techcrunch für den Verbleib im Konzern rund 50 Millionen US-Dollar bezahlt haben soll, nicht nur die Werbetrommel für Chrome und Chrome OS sondern erneut auch für die Chromebooks.

Wirklich neue Details zu den Chromebooks nannte Pichai nicht. Wie bereits vergangenes Jahr angekündigt, sollen sich die Next-Gen-Chromebooks noch einfacher bedienen lassen und vor allem bei der Geschwindigkeit deutlich zulegen. Besonders interessant bleibt für die Chromebooks laut dem Google-Manager der Bereich Bildung und Schule sowie der Unternehmensbereich. Dort gebe es auch eine große Akzeptanz für Google Apps.

Hier finden sie unseren ausführlichen Test zum Samsung Series 5 Chromebook.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-02 > Chromebooks: Schnellere Generation der Chromebooks unterwegs
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.02.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.