Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Corsair T3 Rush: Bequemer und solider Gaming-Stuhl für 280 Euro

Corsair T3 Rush: Bequemer und solider Gaming-Stuhl für 280 Euro.
Corsair T3 Rush: Bequemer und solider Gaming-Stuhl für 280 Euro.
Corsair präsentiert mit dem T3 Rush das neueste Mitglied seiner Reihe an hochwertigen Gaming-Stühlen. Der T3 Rush verfügt als Gaming-Sessel über ein profiliertes, komfortables Design, einen atmungsaktiven, weichen Stoffbezug sowie eine Rahmenkonstruktion aus robustem Stahl.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Auch der T3 Rush Gaming-Stuhl von Corsair kommt wie seine Vorgänger T1 Race und T2 Road Warrior im klassischen Rennsport-Design daher. Als erster Gaming-Stuhl von Corsair ist der T3 Rush allerdings mit einem weichen Stoff bezogen. Corsair verspricht sich von dieser Materialwahl eine minimale Wärmespeicherung, was den Komfort ohne große Wärmeentwicklung auch bei langen Gaming-Sessions garantieren soll.

Das verstellbare Nackenkissen und die Lendenstütze aus Memory-Schaumstoff sind bei Corsairs T3 Rush ebenfalls mit weichem Mikrofaserbezug versehen. Zudem lässt sich der T3 Rush Gaming-Sessel variabel einstellen. Die 4D-Armlehnen des T3 Rush Gaming Chairs können in jede Richtung verstellt und damit auf die gewünschten Armpositionen abgestimmt werden. Auch die Rückenlehne lässt sich von komplett senkrecht bis 180 Graad waagerecht verstellen, während die Sitzfläche bis zu 10° geneigt und eingerastet werden kann.

Belastbar ist der T3 Rush laut den Angaben von Corsair mit bis zu 120 Kilogramm. Die Sitzhöhe kann mittels einer Klasse-4-Gasdruckfeder um 100 Millimeter angepasst werden. Das Grundgestell und der Rückenrahmen des T3 Rush Gamer-Stuhls sind aus robustem Stahl gefertigt, fünf 65-mm-Doppelrollen sorgen für Bewegungsfreiheit. Der Corsair T3 Rush Gaming Chair ist ab sofort zu einem UVP von knapp 280 Euro erhältlich.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13120 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Corsair T3 Rush: Bequemer und solider Gaming-Stuhl für 280 Euro
Autor: Ronald Matta, 11.11.2019 (Update: 11.11.2019)