Notebookcheck Logo

Das Dynabook Portege X30L-G ist eines der leichtesten Comet-Lake-U-Laptops die man derzeit kaufen kann

Dynabook Portege X30L-G is one of the lightest business laptops you can get right now (Image source: Dynabook)
Dynabook Portege X30L-G is one of the lightest business laptops you can get right now (Image source: Dynabook)
Wer auf der Suche ist nach einem superleichten Subnotebook und sich gleichzeitig nicht mit Intels superlangsamer Core-m-Serie zufrieden geben will, der oder die sollte dem Portege X30L-G mit Comet-Lake-U-CPU eine Change geben. Solange man sich natürlich mit ein paar Kompromissen anfreunden kann.

Nachdem wir gerade erst eines der leichtesten derzeit erhältlichen 14-Zoll-Core-U-Serie-Notebooks im Test hatten waren wir natürlich sehr gespannt darauf, was eines der leichtesten 13.3-Zoll-Core-U-Serie-Laptops zu bieten hat. Das Dynabook Portege X30L-G wiegt trotz 13,3-Zoll-Bildschirm gerade mal 870 g und ist damit gleich mehrere hundert Gramm leichter als das ähnlich große Dell XPS 13 oder MacBook Pro 13. Der Unterschied ist sofort spürbar und ein sehr willkommenes Geschenk an alle privat und beruflich Reisenden.

Ähnlich wie auch bei LGs superleichter LG-Gram-Serie bedingt das extrem niedrige Gewicht des Dynabook Portege X30L-G so manchen Kompromiss, über den man sich vorab im Klaren sein sollte. Das extrem niedrige Gewicht kommt unter anderem durch einen überdurchschnittlich kleinen Akku, fehlender Gorilla-Glass-Verstärkung des Bildschirms, einem kleinen Kühler und einem sehr dünnen Gehäuse zustande. Folge sind eine nurmehr durchschnittliche Akkulaufzeit, ein sehr flexibler und wabbeliger Gehäusedeckel, sehr eingeschränktes Turbo-Boost-Potenzial der CPU und ein Gehäuse, das nicht ganz so stabil und robust wirkt und ist wie das der zuvor erwähnten Konkurrenz aus dem Hause Dell oder Apple.

Im Gegenzug darf man aber auch die Vorzüge nicht unter den Tisch kehren, denn das X30L-G hat so manche Überraschung parat. Arbeits- und Massenspeicher sowie die WLAN-Karte sind aufrüstbar, was man heutzutage nicht mehr über alle Ultrabooks oder ultradünnen Business-Laptops behaupten kann. Die Akkulaufzeit mag zwar nicht außergewöhnlich ausfallen, mit über acht Stunden in unserem realitätsnahen WLAN-Test ist sie allerdings trotzdem nicht von schlechten Eltern. Wir hoffen darauf, dass künftige Modelle auch Thunderbolt 3 und WWAN enthalten werden, um die Vielseitigkeit des Laptops noch zu erweitern.

Weitere Details können unserem Testbericht zum Dynabook Portege X30L-G entnommen werden.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Das Dynabook Portege X30L-G ist eines der leichtesten Comet-Lake-U-Laptops die man derzeit kaufen kann
Autor: Allen Ngo, 19.05.2020 (Update: 19.05.2020)