Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dynabook E10-S: Neues Notebook für Schüler vorgestellt

Das Dynabook E10-S richtet sich speziell an Schüler (Bild: Dynabook)
Das Dynabook E10-S richtet sich speziell an Schüler (Bild: Dynabook)
Dynabook hat heute mit dem E10-S ein neues Notebook vorgestellt, das mit seinem etwas robusteren Gehäuse und der verbauten Hardware für Schüler geeignet sein soll. Dabei ist das Notebook mit seinen 290 US-Dollar entsprechend günstig.
Cornelius Wolff,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der japanische Hersteller Dynabook hat heute mit dem E10-S ein neues Notebook vorgestellt, das im zweiten Quartal in den USA für 290 US-Dollar an den Start gehen wird. Wann und ob das Gerät auch hierzulande zu haben sein wird, ist derzeit leider noch unklar.

Für diesen Preis bekommt man ein Notebook, das sich in seiner Ausstattung klar für den Einsatz bei Schülern eignen soll. So bekommt man hier ein 11,6 Zoll großes Display, das mit 1366 x 768 relativ niedrig auflöst. Dabei ist das Gehäuse mit 19,9mm nicht gerade dünn, könnte somit aber für die alltäglichen Belastungen im Schulalltag besser geeignet sein. Für eine finale Beurteilung muss man an der Stelle allerdings abwarten, wie gut die Verarbeitungsqualität in der Praxis ist.

Im Inneren setzt der Hersteller auf den Intel Celeron N4020, dem 4 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Seite stehen. Damit ist das Gerät relativ schwach auf der Brust und sollte kaum für mehr als Office-Aufgaben gewappnet sein. Des weiteren verbaut Dynabook im oberen Displayrahmen eine 720p-Webcam und zwei Mikrofone. Der Akku besitzt eine Kapazität von 45Wh.

Das Dynabook E10-S kommt mit einem Intel Celeron N4020 (Bild: Dynabook)
Das Dynabook E10-S kommt mit einem Intel Celeron N4020 (Bild: Dynabook)
Bei den Anschlüssen bewegt sich das Gerät auf Klassenniveau (Bild: Dynabook)
Bei den Anschlüssen bewegt sich das Gerät auf Klassenniveau (Bild: Dynabook)

In Sachen Konnektivität finden sich an den Seiten zwei USB 3.2 Type A-Anschlüsse, ein USB Type C-Port (mit Power Delivery und DisplayPort-Support), ein Ethernet-Adapter, ein Audioanschluss, sowie ein microSD-Kartenlesegerät.

Zusammengefasst handelt es sich beim Dynabook E10-S um ein recht gewöhnliches Notebook für den Bildungssektor. Dass der Hersteller ausgerechnet jetzt ein neues Gerät für diese Nische veröffentlicht hat, ergibt durchaus Sinn. Immerhin haben durch die Coronakrise auch die letzten Länder (Deutschland) verstanden, dass die Digitalisierung der Bildung ein immer wichtigerer Faktor wird.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1359 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Dynabook E10-S: Neues Notebook für Schüler vorgestellt
Autor: Cornelius Wolff, 18.03.2021 (Update: 18.03.2021)