Notebookcheck Logo

Acer Chromebook Spin 311 CP311-3H: Ein preiswertes, mobiles 11,6-Zoll-Convertible für Schüler und Studenten

Acer Chromebook Spin 311 CP311-3H im Test: Ausdauerndes Chromebook-Convertible für den kleinen Geldbeutel
Acer Chromebook Spin 311 CP311-3H im Test: Ausdauerndes Chromebook-Convertible für den kleinen Geldbeutel
Das Spin 311 bietet ein 11,6-Zoll-IPS-Touchscreendisplay, lautlosen Betrieb und lange Akkulaufzeiten. Acer setzt bei dem Chromebook-Convertible auf einen ARM-Prozessor. Das Gesamtpaket ist zum Testzeitpunkt ab etwa 260 Euro zu bekommen.

Acer hat mit dem Chromebook Spin 311 ein einfaches 11,6-Zoll-Chromebook-Convertible im Sortiment, das von einem Mediatek-MT8183-SoC angetrieben wird. Das ARM-SoC verfügt über acht CPU-Kerne (4x Cortex A73, 4x Cortex A53), die einen big.LITTLE-Verbund bilden.

Die CPU bietet genug Rechenleistung für einfache Office- und Internetanwendungen. Dank passiver Kühlung arbeitet das Gerät lautlos und kann somit auch in ruhigen Umgebungen genutzt werden. Darüber hinaus erwärmt es sich praktisch nicht. Der CPU stehen 4 GB Arbeitsspeicher (fest verlötet, keine Speicherbänke) und ein 64-GB-eMMC-Modul zur Seite. Eine Erweiterung des Speicherplatzes ist nur mittels MicroSD-Speicherkarte möglich.

Das genügsame Mediatek-SoC ermöglicht hervorragende Akkulaufzeiten. Eine Akkuladung reicht für eine Laufzeit von 13 Stunden in unserem praxisnahen WLAN-Test. Der Test simuliert mittels eines Skripts die Belastung beim Aufruf von Webseiten. Die Energiesparfunktionen des Rechners sind deaktiviert und die Displayhelligkeit wird auf etwa 150 cd/m² geregelt.

Die Energieversorgung des Geräts verantwortet das mitgelieferte Typ-C-USB-Netzteil. Positiv: Es liefert eine Ladeleistung von bis zu 45 Watt. Somit können mit dem Netzteil auch die Akkus anderer Geräte geladen werden. Eine Liste der unterstützten Spannungen/Ströme findet sich auf dem Netzteil.

Das IPS-Touchscreendisplay (HD, IPS) punktet mit gutem Kontrast, stabilen Blickwinkeln und ordentlicher Farbdarstellung. Die maximale Helligkeit fällt sehr gering aus. Dank der Integration des Google Play Stores stehen unzählige Android-Apps zur Nutzung auf dem Chromebook bereit.

Weitere Informationen und viele Benchmarkergebnisse hält unser Testbericht zum Acer Chromebook Spin 311 CP311-3H-K2RJ bereit.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Acer Chromebook Spin 311 CP311-3H: Ein preiswertes, mobiles 11,6-Zoll-Convertible für Schüler und Studenten
Autor: Sascha Mölck, 26.12.2020 (Update:  8.01.2021)