Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus Chromebox: Neuer Mini-PC mit Chrome OS und ohne Lüfter

Asus Chromebox: Neuer Mini-PC mit Chrome OS und ohne Lüfter
Asus Chromebox: Neuer Mini-PC mit Chrome OS und ohne Lüfter
Asus hat einen neuen, kompakten PC auf Basis von Chrome OS vorgestellt. Die Chromebox bringt einen aktuellen Intel-Prozessor mit, wobei auch ein leistungsstarker Core i7-Prozessor verbaut werden kann.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das von Asus Fanless Cromebox benannte System setzt - der Name verrät es - auf eine passive und damit lautlose Kühlung des eingesetzten Intel-Prozessors. Die Kühlung soll dabei durch sichtbare Kühlrippen des Aluminium-Gehäuses ermöglicht werden. Kunden können zwischen drei verschiedenen Prozessoren wählen, so stehen der Intel Celeron 5205U, der Core i3-10110U und der Core i7-10510U zur Auswahl.

Der Arbeitsspeicher misst je nach gewählter Modellvariante bis zu acht Gigabyte, wobei zwischen einem einzelne Modul mit vier Gigabyte, zwei zwei Gigabyte-Module und zwei vier Gigabyte große RAM-Module gewählt werden kann.

Als interner Speicher steht ein 32 oder 64 Gigabyte großes eMMC-Modul oder eine 128 Gigabyte große, via SATA angebundene SSD im M.2-Format zur Verfügung. Das 207 x 148 Millimeter große und ohne Antennen 32 Millimeter hohe System kann über WiFi 802.11 ax oder LAN an ein Netzwerk angebunden werden. Als Betriebssystem kommt Chrome OS zum Einsatz, welches tendenziell stärker auf eine Netzwerkanbindung und die Nutzung von Google-Diensten setzt als andere Betriebssystem.

An der Frontseite stehen neben einem Klinkenanschluss und einem microSD-Kartenleser auch zwei USB 3.2 Gen 2-Anschlüsse bereit. Rückseitig sind neben den beiden HDMI 2.0-Ausgängen weitere USB 3.2-Anschlüsse zu finden, darunter einer im Typ C - dieser unterstützt neben Power Delivery auch DisplayPort.

Aktuell hat sich Asus weder zum Verkaufspreis noch dem Erscheinungstermin geäußert. Sehr wahrscheinlich dürfte der Hersteller eher professionelle Firmen und dabei auch Bildungseinrichtungen ansprechen. Mini-PCs mit Chrome OS sind hingegen auch von Asus für Endkunden erhältlich.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3747 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Asus Chromebox: Neuer Mini-PC mit Chrome OS und ohne Lüfter
Autor: Silvio Werner, 11.01.2021 (Update: 11.01.2021)