Notebookcheck Logo

Ein Leak zeigt das Samsung Galaxy Chromebook 2

Das Samsung Galaxy Chromebook bietet ein hochwertiges 4K-AMOLED-Display, beim Nachfolger ändert sich am Design offenbar nur wenig. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy Chromebook bietet ein hochwertiges 4K-AMOLED-Display, beim Nachfolger ändert sich am Design offenbar nur wenig. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy Chromebook ist bereits eines der hochwertigsten Notebooks auf Basis von Googles Chrome OS, vor allem der 4K-AMOLED-Touchscreen übertrifft die meisten Konkurrenten. Offenbar steht der Nachfolger bereits in den Startlöchern, denn ein äußerst zuverlässiger Leaker hat nun bereits ein erstes Bild dazu geteilt.

Chromebooks sind häufig besonders günstige Notebooks, die vor allem für das Web-Browsing und für einfache Office-Aufgaben gedacht sind. Hochwertige Modelle sind selten, das Samsung Galaxy Chromebook fällt aber genau in diese Kategorie – mit einem 13,3 Zoll großen 4K-AMOLED-Display, einem Intel Core i5-10210U, 8 GB Arbeitsspeicher und einer 256 GB fassenden SSD bietet das Notebook eine erstklassige Ausstattung im Vergleich zu den meisten Chromebooks.

Abgesehen davon, dass das Galaxy Chromebook hierzulande nie angeboten wurde, hat das Notebook aber ein paar Probleme, wie etwa eine verhältnismäßig kurze Akkulaufzeit und eine mäßige Kühlung, wodurch die Performance schlechter ausfällt, als man das bei einem Intel Comet Lake-U-Prozessor erwarten würde.

Der bekannte und in der Regel ausgesprochen zuverlässige Leaker Evan Blass hat nun das unten eingebettete Bild geteilt, auf dem der Nachfolger des Galaxy Chromebook zu sehen ist. Das vermeintliche Galaxy Chromebook 2 sieht seinem Vorgänger dabei recht ähnlich, bis auf den Farbakzent an den Kanten und der Positionierung der Anschlüsse. Die Variante in Rot kehrt offenbar zurück, diesmal ist die Tastatur allerdings nicht farblich abgestimmt, sondern einfach Schwarz.

Auch das gigantische "Kinn" unter dem Display bleibt bestehen, statt etwa ein angenehmeres Seitenverhältnis zu bieten. Unklar ist, welche Upgrades zu erwarten sind. Der logische Schritt nach Comet Lake wäre Tiger Lake, was ein bedeutendes Performance-Upgrade bedeuten würde. Auch das Launch-Datum ist noch nicht bekannt, genau wie beim Vorgänger scheint eine Vorstellung zur CES im Januar aber wahrscheinlich.

Samsung bietet offenbar auch das Galaxy Chromebook der zweiten Generation in einer schicken, roten Farbe an. (Bild: Evan Blass, Voice)
Samsung bietet offenbar auch das Galaxy Chromebook der zweiten Generation in einer schicken, roten Farbe an. (Bild: Evan Blass, Voice)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Ein Leak zeigt das Samsung Galaxy Chromebook 2
Autor: Hannes Brecher, 22.12.2020 (Update: 21.12.2020)