Notebookcheck Logo

Ein Leak verrät die ersten Specs der Gigabyte G5, G7 & A7 Gaming-Notebooks mit AMD Ryzen 7 5800H und GeForce RTX 3060

Gigabyte wird offenbar bald Mittelklasse-Gaming-Notebooks mit Ryzen 5000 und GeForce RTX 3000 anbieten. (Bild: Gigabyte / VideoCardz)
Gigabyte wird offenbar bald Mittelklasse-Gaming-Notebooks mit Ryzen 5000 und GeForce RTX 3000 anbieten. (Bild: Gigabyte / VideoCardz)
Zur CES im Januar dürften dutzende spannende Notebooks mit brandneuen Chips vorgestellt werden, ein Leak verrät nun schon einige Specs zu Gigabytes künftigen Mittelklasse-Gaming-Laptops. Mit einem Ryzen 7 5800H und einer GeForce RTX 3060 gibts ein spannendes Paket, das beste Display bleibt aber wieder einmal den Intel-Varianten vorbehalten.

Die CES 2021 mag nur online stattfinden, die Ankündigungen werden dennoch nicht weniger spannend als in den letzten Jahren, denn Notebook-Enthusiasten dürfen sich auf eine Vielzahl brandneuer Modelle freuen, die mit AMD Ryzen 5000, mit Intel Tiger Lake-H, mit AMD Radeon RX 6000 und mit Nvidia GeForce RTX 3000 ausgestattet sein werden. VideoCardz konnte nun erste Bilder und Specs zu Gigabytes neuen Mittelklasse-Gaming-Laptops veröffentlichen, dem A7 auf Ryzen-Basis und dem G5 und G7 mit Intel Comet Lake-H.

Alle drei Notebooks setzen auf eine Max-P-Variante der Nvidia GeForce RTX 3060 mit 6 GB GDDR6-Grafikspeicher – wenn man die bereits erhältlichen Desktop-Grafikkarten auf Ampere-Basis als Maßstab nimmt, so könnte die Performance auf dem Niveau einer GeForce RTX 2080 liegen, sodass praktisch alle aktuellen Spiele bei 1.080p-Auflösung mit maximalen Details flüssig gezockt werden können.

Damit Spieler von dieser Performance profitieren ist das Gigabyte A7 mit einem AMD Ryzen 7 5800H sowie mit einem 17,3 Zoll großen, 144 Hz schnellen IPS-Panel ausgestattet, das 72 Prozent des NTSC-Farbraums darstellen kann. Der Prozessor dürfte ersten Benchmarks zufolge bis zu 35 Prozent schneller als sein Vorgänger, der Ryzen 7 4800H, werden, und somit mehr als ausreichend Leistung für alle aktuellen Spiele bieten.

Alternativ bietet Gigabyte auch zwei neue Notebooks mit Intel Comet Lake-H in Kombination mit der GeForce RTX 3060 an. Das G7 kommt dabei mit demselben Display wie das A7 sowie mit einem Intel Core i7-10870H, während das G5 mit einem 240 Hz schnellen, 15,6 Zoll großen 1.080p-Display sowie wahlweise mit einem Core i5-10500H oder einem Core i7-10870H ausgestattet ist.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Ein Leak verrät die ersten Specs der Gigabyte G5, G7 & A7 Gaming-Notebooks mit AMD Ryzen 7 5800H und GeForce RTX 3060
Autor: Hannes Brecher, 21.12.2020 (Update: 21.12.2020)